Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Gründung einer DLRG JET Gruppe in Marsberg

Fill 100x100 bp1516186004 120

Ein JET führt Jugendliche altersgemäß an die grundlegenden Ansprüche als Wasserretter heran. Zur ersten Einrichtung dieser Gruppe steht einiges auf der Anschaffungsliste: Ausbildungsmaterialien, Handbücher, Unterlagen...

B. Goeken von DLRG Ortsgruppe Marsberg e. V.Nachricht schreiben

Das JET (Jugend-Einsatz-Team) ergänzt die Ausbildungskette des DLRG in Marsberg. Die Jugendlichen können mit 12 Jahren das DLRG–Bronze Abzeichen erwerben, aber erst mit 15 Jahren das DLRG – Silber Abzeichen sowie mit 16 Jahren die Wasserretterprüfung ablegen. Um diesen 3 bzw. 4 Jahreszeitraum optimal zur Vorbereitung auf die Wasserretterausbildung und den späteren Wachdienst zu nutzen, ist das JET ideal. Hier werden die Jugendlichen altersgemäß an die grundlegenden Ansprüche an Wasserretter herangeführt. Dazu zählen unter anderem das Erlernen der Herz-Lungen-Wiederbelebung (Reanimationspuppe), der Umgang mit Rettungsgeräten (Combicarrier, Rettungsbrett), der Erwerb des Schnorcheltaucherabzeichens (Flossen), Funkausbildung, Theorieblöcke (Einsatzlehre, Organisation und Wasserrettungsdienst) sowie die Rettungsschwimmpraxis.  
Für die Einrichtung dieser Gruppe fehlt Ausbildungsmaterial: Handbücher und Unterlagen, ein altersgerechtes Präsentationsmedium (Beamer). Zudem muss eine Reanimationspuppe, COMBICARRIER incl. Befestigungssystem, Rettungsbrett und Flossen angeschafft werden. Die Etablierung dieses Teams soll im Frühjahr 2018 stattfinden, damit die Jugendlichen im Sommer am Diemelsee ihre Ausbildung absolvieren können.
Benötigte Summe: 5.413,84 Euro

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten