Deutschlands größte Spendenplattform

Finanziert anyway 2020 - ein neues Café für LSBT*-Jugendliche

Ein Projekt von anyway e.V.
in Köln, Deutschland

Ich habe 2.431,17 € Spendengelder erhalten

F. Steinborn
F. Steinborn schrieb am 05.07.2018

Vielen Dank an alle Spender*innen! Das neue Café ist eröffnet - seit dem 21. Juni 2018. Dank eurer Unterstützung haben wir verschiedene Maßnahmen realisieren können. Die Küche hat einen neuen Boden erhalten und ist nun gut einsatzfähig. Wir haben im Caféraum eine Soundanlage installiert, die uns eine gute Beschallung liefert. Außerdem ist diese mit Funkmikrofonen ausgestattet. Dadurch können wir relativ unkompliziert eigene Veranstaltungen durchführen. Dies haben wir auch bereits getan. U.a. redeten wir über das Thema "Gründen als queere Person" und "Coming-out in DEINEM Style" - passend zum diesjährigen Motto des Kölner CSD. Auch die Außenfassade ist neu gestaltet wurden - inklusive des neuen Logos: anyway - made with <3 in Köln. 

Einen Einblick in unser neues Café und einen Rückblick auf unsere Eröffnungsfeier haben wir in diesem Video festgehalten:

Einige weitere Arbeiten konnten wir mit Hilfe Spenden außerhalb von betterplace erfüllen. Dennoch bleiben noch Finanzierungslücken. Unsere letzte große Baustelle ist unser Discoraum. Der benötigt dringend noch eine Finanzspritze, um diesen mit einem DJ-Pult und einer Lichtanlage ausstatten zu können. Denn demnächst sollen hier tolle Partys für junge Schwule, Lesben, Bi, Trans* und Queers von 14 bis 27 Jahre laufen.

Ein herzliches Danke an alle Spender*innen und bis vlt. demnächst bei der ein oder anderen Veranstaltung im anyway!


Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.