Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze eine Freiwilligenarbeit in Indien!

Selaqui, Indien

Unterstütze eine Freiwilligenarbeit in Indien!

Fill 100x100 default

Als Freiwillige gehe ich mit weltwärts an die Shishya Society Schule in Indien. Kinder & J. sollen durch Bildung & Aufbau eines starken Selbstbewusstseins eine neue Perspektive f. ihre Zukunft bekommen. Helfen Sie mit & werden Sie Teil davon!

M. Kryuchkova von KulturLife gemeinnützige GmbH für KulturaustauschNachricht schreiben

Dank Weltwärts (ein entwicklungspolitischer Freiwilligendienst) ist es mir möglich für ein Jahr (ca.Juli 2018 - Juli 2019 ) an der Schule, Shishya Society in Selakui (Indien) mitzuwirken.

Dort wird es mein Hauptanliegen sein, Kindern sowie Jugendlichen dabei zu helfen wieder Vertrauen in ihre eigenen Talente und Fähigkeiten zu gewinnen, so dass sie ein starkes Selbstbewusstsein entwickeln können. Da ich selbst, noch sehr jung bin, weiß ich wie wichtig es ist, wenn andere Menschen an einen glauben. Einem Raum und Zeit schenken, wo man einfach man selbst sein darf oder sich auch erst mal kennen lernen kann.
Ich bin sehr dankbar darum, dass ich diese Möglichkeit als Jugendlicher auch bekam und möchte ich etwas zurück, bzw. anderen die selbe Chance dazu geben.

Ich werde an der Schule auch unterrichten, Sprachen wie English zum Beispiel. Ich hoffe damit den jungen Erwachsenen eine neue Perspektive für ihre Zukunft geben zu können. Und sie in ihren Gedanken und Gefühlen beim Heranwachsen zu begleiten.

Meine Organisation, KulturLife, bietet jährlich vielen, motivierten, jungen Menschen eine Möglichkeit verschiedene Partnerprojekte weltweit zu unterstützen und trägt dabei trotz der Unterstützung des BMZ' einen hohen Teil der Kosten, bis zu ca. 2900 Euro.

Durch einige kleine Nebenjobs, habe ich bereits ein Drittel des Geldes zusammen bekommen. Aber es ist noch etwas Luft nach oben.

Ich möchte meine Dankbarkeit und Wertschätzung vor der Arbeit von KulturLife zum Ausdruck bringen und sie genauso sehr unterstützen, wie sie andere Menschen trägt und unterstützt.
Und ich denke, dass ich und andere engagierte und interessierte Menschen sich durch Spenden am besten daran beteiligen können, um auch zukünftig ermöglichen zu können, dass auch noch viele Menschen nach mir für einen weltwärts-Freiwilligendienst in die Welt entsendet werden könne.

Darum freuen wir uns über jeden Cent!
Mit Ihrem finanziellen Beitrag unterstützen Sie die Arbeit von KulturLife sowie mich als Freiwillige und die Hilfe für das Projekt vor Ort.

Die Spenden können außerdem steuerlich geltend gemacht werden!

Vielen lieben Dank für Ihre Hilfe!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten