Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Citizen Science Wasseruntersuchungen - Flussbad Akademie

Fill 100x100 original kai portrait

DYI Ermittlung der Wasserqualität Berliner (und anderer) Flüsse durch den Zusammenbau einfacher Sensoren und die Auswertung der gesammelten Daten. Vermittlung Qualität der Flüsse in Städten, Hintergründe, Hands-On Messungen und Auswertungen.

K. Dolata von Flussbad Berlin e.V.Nachricht schreiben

Wir wollen wissen, wie sauber oder dreckig die Spree ist, dafür starten wir ab 2018 eine Initiative, mit kleinen Sensoren Gewässerdaten zu erfassen und auszuwerten. 

Wir betreiben bereits den großen Testfilter im Lastkahn als Labor und entnehmen daraus mit professioneller Hilfe regelmäßig Gewässerproben. Die Ergebnisse der Proben können wir als wissenschaftliche belegte Referenzwerte nutzen und in dieses Projekt einfließen lassen:

Gemeinsam mit Schülern, Studenten und Wasserinteressierten wollen wir im Eigenbau Angebote schaffen, selbst Wasserinformationen zu sammeln und weiter zu verarbeiten mit dem Ziel, zu verstehen, ob unsere Flüsse sauber genug sind, um ungefährdet hinein gehen zu können.

Wir werden dafür im Rahmen unserer in diesem Jahr beginnenden Flussbad Akademie regelmäßige Veranstaltungen im Flussbad Garten durchführen, sowie ein kleines Modell unseres Flussfilters bauen, der "hautnah" zeigt, wie die Filterung funktioniert und welche Ergebnisse zu erwarten sind, Inkl. selbst gebauter Messtechnik, Auwertungskits und Anschauungsmaterial.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten