Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Help for Homeless Herzogsägmühle

Fill 100x100 bp1515666858 teamfoto 41 sw ausschnitt facebookprofil

Die Wärmestube gibt Menschen, die kein (intaktes) Zuhause haben, einen Raum, zum satt werden und reden. Die Tafel versorgt sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen mit gespendeten Lebensmitteln, die sonst im Müll landen würden.

A. Berger von Diakonie in München und Oberbayern e.V.Nachricht schreiben

Hilfen für wohnungslose und bedürftige Menschen

  • Wärmestube Schongau
Die Wärmestube in Schongau ist ein Raum für Menschen in Not. Sie bietet Frauen, Männern und Familien einen geschützten Ort ohne Konsum- und Beratungszwang. 
Menschen, die kein (intaktes) Zuhause haben, finden hier eine Möglichkeit, satt zu werden und zu reden. Sie finden Ansprechpartner und Zuhörer, Rat und Unterstützung sowie weiterführende Hilfen. 
 
  •  Schongauer Tafel
 Sie sammelt im Rahmen von Spenden einwandfreie Lebensmittel, die andernfalls im Müll landen würden. Diese werden dann an bedürftige Menschen verteilt. 
Nutzer der Tafel sind sozial und wirtschaftlich benachteiligte Bürgerinnen und Bürger. Sie haben ein geringes Einkommen, eine kleine Rente oder durch den Bezug von Arbeitslosengeld nur wenige finanzielle Mittel zur Verfügung. Sie beziehen Sozialhilfe oder Grundsicherung. In der Regel sind dies Familien, Alleinerziehende, Rentner und Mittellose.  Ein für viele Menschen wohltuender Nebeneffekt der Tafel sind die zahlreichen Gespräche, die sich am Ausgabetisch immer wieder ergeben. Niemand wird in seiner Not alleine gelassen.
 
  • Fachberatungsstelle 
Beratung und Unterstützung von Menschen ohne Wohnung und Arbeit: 
Wohnungslosigkeit geschieht meist nicht aus "heiterem Himmel". Der Verlust der Wohnung ist oft verbunden mit einer existenziellen Lebenskrise, einem kritischen Ereignis wie Arbeitsplatzverlust, Krankheit, Trennung und finanzieller Not. Als Fachberatungsstelle stehen wir Menschen in dieser Not mit umfassenden Hilfeangeboten zur Seite, damit Sie sich wieder eine Perspektive schaffen.
Sämtliche Informationen werden vertraulich behandelt.
Unsere Angebote:
  • Ersthilfe
  • Übernachtungsangebot im Gasthaus Herzogsägmühle
  • Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum
  • Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche
  • Hilfe bei der Überwindung einer existenziellen Lebenskrise
  • Hilfe bei der Beschaffung persönlicher Papiere und Unterlagen
  • Beistand bei der Regelung behördlicher Angelegenheiten
  • Beratung im Umgang mit Vermietern und Arbeitgebern
  • Koordination vorbeugender Maßnahmen 

 Ausserdem gibt es bei uns
  • Schuldner- und Insolvenzberatung 
  • Fachstellen zur Vermeidung von Wohnungslosigkeit
  •  EU-Projekt: Mein Wohnraum 

Werden Sie Unterstützer
Die Wärmestube und die Tafel werden ausschließlich über Spenden und Eigenmittel von Herzogsägmühle finanziert. 
 
Träger
Herzogsägmühle, getragen vom Verein Innere Mission München - Diakonie in München und Oberbayern e. V. 
https://wohnungslosenhilfe.herzogsaegmuehle.de/2468.0.html
http://www.herzogsaegmuehle.de

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten