Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Atelier Frauenvielfalt - ein Integrationsprojekt für Frauen

Fill 100x100 bp1513874724 atelier frauenvielfalt logo

Das Atelier Frauenvielfalt bietet zugewanderten und einheimischen Frauen einen sicheren Begegnungsraum, regt sie zum schöpferischen Tun an, hilft ihnen Deutsch zu lernen und unterstützt sie, in einer neuen Lebenswirklichkeit anzukommen.

S. Bogin von Buntes Meißen Bündnis Zivilcourage e.V.Nachricht schreiben

Worum geht es in diesem Projekt?

Eine große Zahl der Frauen und Mädchen, die in Deutschland Zuflucht und eine neue Heimat suchen, kommen aus Ländern, in denen es normal ist, dass sich Frauen und Männer außerhalb ihres Familien-  und Wohnumfeldes in separaten Räumen begegnen.
 
Mit dem Atelier Frauenvielfalt nehmen wir Rücksicht auf diese besonderen Bedingungen. Hier finden die Frauen Vertrautes wieder und einen Raum, der ihnen erlaubt, sich außerhalb ihrer Wohnungen mit anderen Frauen zu treffen und ihnen einen leichten Zugang zum Lernen und Mitgestalten ermöglicht.

Was bietet das Atelier Frauenvielfalt den Frauen?

Einen sicheren Raum. Wo sie sein können, wie sie sind. Wo sie zu sich finden können, wo sie sich austauschen können. Wo sie Spaß haben, Feste feiern, lachen oder auch weinen können.
 
Eine Gemeinschaft, in der sie sich stützen und stärken können. Die ihnen hilft und vertraut. Und in die sie inzwischen vertrauen.
 
Eine unkonventionelle Sprach- & Lernwerkstatt, wo sie sich in unterschiedlichen Kursen ausprobieren können, wo sie in der Begegnung und im Tun spielerisch die deutsche Sprache lernen. Auch und gerade, wenn sie sich nicht an staatlich geförderten Maßnahmen beteiligen können. 

Vor allem Mütter mit kleinen Kindern kommen zu uns, weil sie in unserer Stadt keine Möglichkeit haben, Sprachkurse zu besuchen. Es fehlen Kita-Plätze, und es fehlen Sprachkursangebote mit Kinderbetreuung.

Das Atelier Frauenvielfalt bietet den Müttern die Möglichkeit, ihre Kinder mitzubringen.

Wer wirkt im Projekt mit?

Die Frauen kommen aus vielen verschiedenen Ländern Zentralasiens, des Nahen Ostens, Europas und Nord- und Südamerikas. Es sind junge und alte Frauen, Mütter und Großmütter. 

Neun deutsche Frauen aus Meißen und Umgebung bilden das Team der Kursleiterinnen. Wir bringen alle sehr unterschiedliche Erfahrungen und Professionen mit. Wir sind Malerin, Schauspielerin, Schriftstellerin, Yogalehrerin, Sprachmittlerin, Trainerin, Sozialarbeiterin. Und alle sind wir Lernende.

Wofür brauchen wir Unterstützung?

Weil wir wachsen und uns die Zweiraumwohnung, in der wir bisher gemeinsam arbeiten, zu klein wird, möchten wir gern eine zweite Wohnung anmieten. Dann haben wir vier Gestaltungsräume und können zusätzlich eine Nähwerkstatt einrichten und Computerlernplätze installieren.

Das Geld brauchen wir, um diese neue Wohnung einzurichten und die Nähmaschinen und Computer zu kaufen. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten