Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Projekt 3: Unterstütze den Webauftritt der Zentren

Der Verein möchte jedem Zentrum einen eigenständigen, zeitgemäßen Webauftritt verschaffen auf der Grundlage einer Multi-Website. Der Aufbau einer individuellen Zentrumswebseite wird pauschal 1.000 € kosten. Der Verein bittet um Spenden hierfür.

H. Rauprich von Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland e.V.Nachricht schreiben

DIESES PROJEKT WIRD MODIFIZIERT.

Aufgrund der höheren Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung an Webseiten, E-Mail-Verkehr etc., wie z.B. SSL-Zertifikate für Webseiten und Server-Standort Deutschland, hosten wir in Zukunft unsere Webseiten auf einem Server in Hamburg. Der Umzug der Webseite des Kamalashila Instituts®, die Basisversion der Multisite, auf den neuen Server sowie deren Updates bei CMS Wordpress und Plugins werden vorgezogen. Dies bedingt Zusatzkosten von 2.000 €.

Anschließend werden die Webseiten des Klausurzentrums Halscheid und des Stadtzentrums Hamburg fertiggestellt und auf dem Server in Hamburg gehostet. Alle anderen Zentren folgen schrittweise in enger Abstimmung mit dem betreffenden Zentrum. 

Unser gemeinsames Ziel ist es, durch eine Multi-Website, die zentral auf einem Server gehostet, gepflegt und weiterentwickelt wird, Aufwand und Kosten für Support und Service für die Zentren zu minimieren, durch ein einheitliches „Rahmen-Design“ die Zugehörigkeit zur Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland erkennbar zu machen, ohne den Zentren ihr eigenes Profil zu nehmen. Der zeitgemäße Webauftritt macht sie attraktiver, bietet verbesserte organisatorische Möglichkeiten bei Ankündigungen und Informationen und würde eine Vernetzung der Sangha erleichtern. Und vieles mehr.

Der Aufbau einer Zentrums-Webseite wird auch weiterhin einmalig 1.000 € kosten, wofür wir unserem Webmaster Oliver Meding und seiner Backroads Communications UG (hfb) in 42929 Wermelskirchen sehr danken. 
 
Dies können sich jedoch die meisten Zentren nicht leisten. Wir möchten diese Umstellung den Zentren durch Spenden ermöglichen. Benötigt werden einschließlich der Zusatzkosten für das Institut 11.000 €. Davon sind bereits 1.221,25 € gespendet worden, wofür wir sehr danken!

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt. Vor allem bitte ich die Sangha der einzelnen Zentren, sich für ihr Webseitenprojekt mit einer Spende zu engagieren. Spenden sind steuerlich abzugsfähig. 

Sie helfen mit ihrer Spende, die zeitlos gültigen Weisheitslehren des Buddhismus, die im Zeitalter der Globalisierung den Menschen Orientierung und Selbstfindung vermitteln können, zu verbreiten