Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Bus für Flüchtlingsfußballmannschaft "Panthers"

Fill 100x100 default

Die Panthers sind die erste von einer Verwaltung ins Leben gerufene, reine Flüchtlingsfußballmannschaft, die auch regulär am Spielbetrieb teilnimmt. Nun wird dringend ein (Klein-)Bus benötigt, um den Transport zu den Spielen zu gewährleisten.

Steffen K. von Miteinander BUNT e.V.Nachricht schreiben

Als im Sommer 2015 die Flüchtlingswelle die Samtgemeinde Sickte (östlich von Braunschweig) erreichte, beschlossen Verwaltung und Politik, dass dringend Maßnahmen zur Integration nötig seien.

Daraufhin wurde das Konzept "Miteinander BUNT" installiert und seither erfolgreich umgesetzt.
Aus diesem Konzept ging auch die erste von einer Verwaltung gegründete Flüchtlingsfußballmannschaft - die Panthers - hervor.

Mit Hilfe eines Sportvereins, einer ortsansässigen Tischlerei und dem vor Ort gegründeten Flüchtlingshilfeverein (als Sponsoren) konnten die Panthers im Jahr 2016 als reine Flüchtlingsmannschaft am regulären Spielbetrieb angemeldet werden und bestreiten mittlerweile ihre zweite Saison, die sie aller Voraussicht nach am Ende mit dem Aufstieg beenden werden.

Betreut wird das Team vom Leiter des Ordnungsamtes der Samtgemeinde Sickte, Steffen Köppe und dem Ratsmitglied und stllv. Samtgemeindebürgermeister Christian Müller.
Beide sind insbesondere bei Spielen immer auf ehrenamtliche Fahrer/innen angewiesen, da keiner der Geflüchteten ein Auto, geschweige denn einen Führerschein besitzt.

Da eine Akquise & Koordinierung der freiwilligen Helfer jedes Mal einen großen Aufwand bedeutet und auch nicht immer gelingt (mitunter haben die Fahrer/innen sonntags auch anderes vor), wird ein Kleinbus (7 - 9-Sitzer) benötigt, damit sichergestellt werden kann, dass die Panthers auch weiterhin zu ihren Spielen antreten können.

Benötigt werden etwa 2.000,- €, um das Vorhaben zu realisieren, einen gebrauchten Bus zu erwerben und auf den Flüchtlingshilfeverein anzumelden.

Die Panthers bedanken sich bereits jetzt im Vorfeld für Ihre und eure Spenden!

Wer sich noch weiter zu den Panthers informieren möchte:
Auf Facebook hat das Team eine eigene Seite mit allen aktuellen Infos zu Veranstaltungen, den nächsten Spielen usw.:
https://www.facebook.com/PanthersVeltheim/?hc_ref=PAGES_TIMELINE

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten