Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Kletterwand für das HausDrei in Hamburg-Altona!

Hamburg, Deutschland

Kletterwand für das HausDrei in Hamburg-Altona!

Fill 100x100 default

Die Kinder- und Jugendarbeit mit Outdoor-Aktivitäten ist essenzieller Bestandteil des Stadtteilkulturzentrums HausDrei. Um diese noch effektiver zu gestalten und mehr Möglichkeiten zu haben, brauchen wir wieder eine heile und sichere Kletterwand!

K. Timmermann von HausDrei e.V.Nachricht schreiben

In der Saison April bis Oktober wird die Kletterwand des Soziokulturzentrums HausDrei von über 1.000 Menschen genutzt. Zusätzlich zur Nutzung der Kletterwand in der Kinder- und Jugendarbeit werden auch günstige Kletterkurse für alle anderen InteressentInnen angeboten. Damit ist die Kletterwand des HausDrei gerade für NachbarInnen mit kleinem Portemonnaie eine wunderbare Möglichkeit, sich im Klettern auszuprobieren.
Besonders wichtig für die Arbeit mit der Kletterwand ist, dass die Platten für die Anfängerrouten gut in Schuss sind. Diese sind jedoch in der jüngeren Vergangenheit den Hamburger Witterungsverhältnissen zum Opfer gefallen und modern inzwischen, so dass sie dringend erneuert werden müssen.


Über das HausDrei
Das Soziokulturzentrum HausDrei (http://haus-drei.de) versteht sich als Anlaufpunkt und kommunikative Schnittstelle im bewegten und lebendigen Altona-Altstadt. HausDrei will das gesellschaftliche Miteinander im Quartier, über soziale und kulturelle Unterschiede hinweg, tolerant, friedlich und nachbarschaftlich mitgestalten. Im Blickpunkt stehen das multikulturelle Zusammenleben und das Recht des Einzelnen auf Bildung, Selbstbestimmung, Teilhabe und kreativen Eigensinn. Grundlegende Werte des Hauses sind Toleranz und Respekt. HausDrei ist lokaler Veranstalter und Ausgangspunkt kultureller Veranstaltungen, auch über die Nachbarschaft hinaus. 

Als Träger der freien Jugendhilfe ist die Kinder- und Jugendarbeit essenzieller Bestandteil des HausDrei und bietet Kindern einen niedrigschwelligen Zugang zu Freizeit- und Kulturangeboten. Mit im Programm sind Kulturveranstaltungen, Flohmärkte, Offene Werkstätten, ein regelmäßiges Repair Café, Kinderkino und offenes Samstagsklettern am Bunker im August-Lütgens-Park.
Im Rahmen der Ganztagsschule kooperieren wir mit den Schulen des Stadtteils. Für Jugendliche und Jungerwachsene leisten wir aufsuchende Jugendsozialarbeit.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140