Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Hilfen für Wohnungs- und Obdachlose

Fill 100x100 default

Hilfen für Wohnungs- und Obdachlose und Menschen ohne Krankenversicherung, speziell auch zur medizinischen Versorgung in der Straßenambulanz "St. Franziskus"

W. Heilig-Achneck von Freude für alle e.V.Nachricht schreiben

Rund 2000 Menschen leben allein in Nürnberg in Notquartieren auf Zeit wie etwa Obdachlosenpensionen - Tendenz seit Jahren steigend. Und Hochbetrieb herrscht gerade in der kalten Jahreszeit auch Einrichtungen wie der Wärmestube sowie der Straßenambulanz "St. Franziskus"  in Gibitzenhof. Für die Weihnachtsaktion "Freude für alle" sind sie wichtige Partner, um Betroffene in ihrer Not zu unterstützen - zum Beispiel durch Übernahme einer Kaution, wenn die Rückkehr in eine reguläre Mietwohnung gelingen soll, von Fahrtkosten, Kursgebühren oder Ausgaben für medizinischen Bedarf - denn manchen fehlt der Schutz einer Krankenversicherung. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140