Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Häusliche Psychotherapie und Seelsorge

Fill 100x100 bp1512755599 24796241 1295955177177932 3837052848249519125 n

Wir sind im Aufbau häuslicher Psychotherapie und Seelsorge für Menschen, die ihre Häuslichkeit nicht oder nur erschwert verlassen können. Dies sind insbesondere Menschen mit physischen und psychischen Einschränkungen.

C. Fritz von Sinn erfüllt leben - Seelsorge & Gebet e.V.Nachricht schreiben

Ein weiterer Arbeitszweig des Vereins ist im Bereich häusliche Psychotherapie und Seelsorge geplant. Die Versorgung von Menschen, die ihre Häuslichkeit nicht mehr oder nur sehr erschwert verlassen können, ist im psychotherapeutischen und seelsorgerlich Bereich kaum gegeben. Dies liegt unter anderem an den immer größeren Herausforderungen, die an Pfarrer und Priester gestellt werden. Sowohl evangelische als auch katholische Geistliche haben vor allem im ländlichen Gebiet eine immer größer werdende Seelsorgeeinheit zu betreuen. Dies führt dazu, dass die Leiter der Gemeinden immer weniger Zeit haben Hausbesuche bei Gemeindegliedern durchzuführen, wenn diese alt und krank sind und die Gottesdienste nicht mehr besuchen können. Was den psychotherapeutischen Bereich betrifft ist es noch schwieriger. Da die Psychotherapeuten schon seit Jahren lange Wartelisten führen, ist an Hausbesuche schon allein aus diesem Grunde nicht zu denken. 

Insbesondere Menschen mit Gehbehinderung oder vollständiger Immobilität, alte Menschen, immungeschwächte Menschen z.B. während Chemotherapie und Menschen mit psychischen Einschränkungen wie z.B.  Angststörungen sind deshalb oft unterversorgt. Genau hier möchte der Verein unter Anderem  unterstützen. Damit auch Menschen mit geringerem Einkommen eine nötige Therapie zeitnaher in Anspruch nehmen können ist der Verein auf Hilfe angewiesen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten