Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Mwanza-Spendenaktion 2017: Ein Weihnachtsgeschenk für den Stadtteil Mirongo

Fill 100x100 123

Entwicklungshilfe mal anders: Die gesellschaftliche Bedeutung von Sport bei fast 90% Jugendarbeitslosigkeit. Auch und besonders in einem Drittweltland sollten Kinder und Jugendliche Zugang zum Schul- und Vereinssport haben.

Jürgen S. von Mwanza e.V.Nachricht schreiben

Hallo zusammen,

wie die meisten von euch sicher wissen, sind wir ein sehr engagierter Haufen junger Studenten und Ausstudierter, die mehrere Monate in Tansania verbracht haben. Seit unserer Rückkehr organisieren wir von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus gemeinsam den Aufbau unserer Charity. Unser großes Ziel es jedes Jahr in einem anderen Stadtteil der Millionenstadt Mwanza ein Sport- und Gemeinschaftszentrum zu bauen, das als zentrale Begegnungsstätte für jung und alt dient. 

Um in 2017 im Stadtteil Mirongo unser erstes Sportzentrum bauen zu können, haben viele von uns bereits voriges Weihnachten zahlreiche Spendenaktionen gestartet. Dank eurer Hilfe konnten wir die Hälfte der benötigten 45'000 Euro sammeln und mit dem Bau beginnen. Inzwischen ist das Sportzentrum zu 90% finanziert und fertiggestellt! Wir haben das feste Ziel im Januar den Bau abzuschließen.

Gerne hätten wir den zahlreichen Freunden, Bekannten und Verwandten, die uns im Vorjahr mit einer Spende unterstützt haben, zu Weihnachten eine Dankesbotschaft der Menschen in Mirongo mit den Bildern vom neuen Sportzentrum geschickt. Stattdessen müssen wir euch nun noch einmal um eure Unterstützung bitten, damit wir uns dann nach der Eröffnung in ein paar Wochen von ganzem Herzen bedanken können.

Für 2018 haben wir viel vor und wollen unseren Außenauftritt komplett überarbeiten. Natürlich arbeiten wir auch weiteren 100% ehrenamtlich sehr eng mit der lokalen Verwaltung und den lokalen Verbänden zusammen. Die lokale Verwaltung gibt uns kostenfrei die Flächen für die Sportzentren und gemeinsam mit den lokalen Verbänden bauen wir die Sportvereine auf. Dabei ist es unsere größte Herausforderung, aber auch unser größter Anspruch nicht mit westlichem Idealismus zu agieren, sondern uns an lokalen Bedürfnissen zu orientieren. Auch und besonders in einem Drittweltland sollten Kinder und Jugendliche Zugang zum Schul- und Vereinssport haben.

Wir freuen uns riesig, wenn ihr uns auf diesem Weg weiterhin begleitet.

Asante Sana (Vielen Dank auf Swahili),

Euer Sports Charity Team

Hinweis: Betterplace.org ist ebenfalls eine gemeinnützige Organisation. Ihr könnt diese beim Spenden mit einer kleinen Spende unterstützen, habt aber auch die Möglichkeit diesen Betrag auf 0 Euro zu ändern, sodass eure Spende zu 100% an uns geht. Die Spende könnt ihr steuerlich absetzen, indem ihr die Spendenbescheinigung (Erhalt Ende Februar 2016) der Steuererklärung beilegt.



Hilf mit, das Projekt zu verbreiten