Deutschlands größte Spendenplattform

Finanziert Stiftung Kinderchirurgie

Ein Projekt von Stiftung Kinderchirurgie
in Da Nang, Vietnam

Wir haben 390,00 € Spendengelder erhalten

M. Lacher
M. Lacher schrieb am 22.04.2020

Unsere aktuellen Projekte fokussieren sich weiterhin vor allem auf Äthiopien und Vietnam. Mit Ihrer Spende haben Sie daher z.B. Kindern in Awassa geholfen. Äthiopien gehört immer noch zu den ärmsten Ländern auf unserem Planten. Es belegt es im aktuellen Human Development Index (HDI) den Platz 174 von 188. Am Universitätsklinikum in Awassa/ Äthiopien helfen wir, eine Kinderchirurgische Abteilung aufzubauen unter der Leitung des Kinderchirurgen Dr. Wonde. Im Frühjahr 2018 und auch 2019 reiste Dr. Peter Zimmermann (Oberarzt am Uniklinikum Leipzig) zweimal nach Awassa, um die Mission im Sommer vorzubereiten. Im August hatte Prof. Lacher zum zweiten Mal Gelegenheit, sich einen Eindruck von den Möglichkeiten vor Ort machen. Es gibt unglaublich viele Patienten, die eine Behandlung brauchen. Viele klassische Krankheitsbilder der Neugeborenenperiode, die wir hier als Kinderchirurgen in Deutschland behandeln, sehen wir in Äthiopien nicht. Das liegt schlicht daran, dass diese Kinder sterben, bevor sich die Klinik erreichen. Die Patienten, die wir in Awassa operierten, sind daher eine „Positivselektion“ der Kinder, die es bis dahin geschafft haben. So stellten sich viele Patienten mit angeborenen Fehlbildungen des Kolon/Anus vor, denen wir durch Deine Spende und mit einer Operation helfen konnten. Sie hatten meistens entweder in Awassa oder in einem auswärtigen Krankenhaus ein Kolostoma erhalten und sind die „idealen Kandidaten“ für eine definitive Korrekturoperation. Es war uns daher eine Freunde, unsere Erfahrungen mit Dr. Wonde und seinem Team zu teilen und die Kollegen anzuleiten, wie die besten Operationstechniken zum Einsatz kommen. 

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.