Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

BUNKERDACHGARTEN für alle - Brandschutz braucht Bares!

Fill 100x100 default

Brandschutzauflagen brauchen Bares - Hochbunkergarten nur mit "brandneuem" Treppenaufgang. Eure Spende ermöglicht den Treppenaufgang instandzusetzen, um auf den Hochbunkergarten zum umweltfreundlichen urbanen Gärtnern für jung und alt zu gelangen.

J. Clemens von Bürgerverein Vilich-Müldorf e.V.Nachricht schreiben

Unser Bürgerverein wird auf dem für die nächsten 70 Jahre gemieteten Hochbunker einen Hochbunker-Dachgarten für alle errichten. Alle können dort gärtnern, sei es in Kind gerechten oder normalen Hochbeeten. "Reserviert" sind schon vier Hochbeete für Kinder aus drei KiTas und drei für internationale Kräuterbeete, immerhin leben 71 Nationen in Vilich-Müldorf. Der Dachgarten bietet auch unseren Dorfbienen ein neues Zuhause. Und darüber hinaus macht der Hochbunkerdachgarten auch kleine Veranstaltungen für Jung und Alt im Grünen und auf knapp sieben Meter Höhe möglich - inklusive einer wunderschönen Aussicht über Vilich- Müldorf.

Das Tolle: Der Dachgarten ist schon finanziert! Und zwar durch Mittel des Bundesumweltministeriums.

Der Haken: Der Treppenaufgang entspricht nicht den aktuellen Brandschutzbestimmungen. Um den Aufgang zu ertüchtigen sind Umbaumaßnahmen notwendig, ohne die wir den Dachgarten nicht realisieren können. So sieht der Aufgang heute aus (LINK auf website)

Kein Treppenaufgang - Kein Hochbunkergarten

Und deshalb wenden wir uns an Euch. Unterstützt uns mit einer Spende, damit wir Material für den Treppenaufgang kaufen können. Wir verbauen das Material selbst, denn in unserem Verein sind fachkundige Handwerker und viele motivierte Mitglieder, die unseren Handwerksspezialisten zu Hand gehen wollen. 


Übrigens: die Markierung des Projekt-Ortes liegt genau auf der Fläche, die unser Hochbunkerdachgarten werden wird.
Mit Google-Street-View könnte Ihr Euch ebenfalls ein wenig orientieren, stellt das "Männchen auf die Ecke Wilfried-Hatzfeld-Straße und Eulaliastraße. Dann seht ihr durch die Bäume das hohe Gebäude- unseren Hochbunker.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140