Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Region der Lebensretter e.V.

Erfolgreicher Start in 2018 und weiterer Ausbau 2019

M. Müller
M. Müller schrieb am 27.12.2018

Nach Installation der Software auf dem Server in der Integrierten Leitstelle Freiburg und Anpassung der App auf das Freiburger System hatten wir einen erfolgreichen Start im Sommer 2018. Das haben wir auch unseren großzügigen Spendern zu verdanken! Mittlerweile haben wir ca. 400 ehrenamtliche Helfer, die Tag und Nacht bereit sind. Täglich haben wir zwischen 2 und 5 Alarmierungen, bei denen unsere Ersthelfer über ihr Smartphone alarmiert werden, wenn sie bei einem gemeldeten Notfall nicht weiter als 1.000 Meter entfernt sind.
Was haben wir in 2019 vor und wofür verwenden wir weitere Spenden?
Wir rekrutieren weitere ehrenamtliche Helfer, die freiwilligen Feuerwehren im Landkreis unterstützen das Projekt seit kurzem auch und registrieren Feuerwehrleute mit entsprechender Ausbildung. Dafür benötigen wir weitere Warnwesten und Taschenbeatmungsmasken.
Wir lassen momentan einen neuen Alarmierungsalgorithmus programmieren, der uns ermöglicht, den Alarmierungsradius für die Ersthelfer dynamisch an die erwartete Eintreffzeit des Rettungsdienstes anzupassen. Mit dieser Neuerung werden wir vor allem im ländlichen Umland die Versorgung wesentlich verbessern können.
Das Projekt wurde bisher ausschließlich durch Spenden finanziert, deshalb sind wir so dankbar, dass Ihr das möglich gemacht habt. Jeder Spender ist ein Lebensretter!! 
Wenn Ihr auch weiterhin gelegentlich Neuigkeiten vom Projekt lesen möchtet, dann schaut doch gerne auch mal auf unsere Facebookseite und abonniert diese:
https://www.facebook.com/regionderlebensretter/

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.