Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Zeugen der Zeitzeugen - Junge Menschen begegnen Holocaustüberlebenden

Berlin, Deutschland

Zeugen der Zeitzeugen - Junge Menschen begegnen Holocaustüberlebenden

Fill 100x100 bp1512638989 foto marina

Wir initiieren Begegnungen von jungen Menschen mit Holocaustüberlebenden. Dazu machen wir Interviews mit Zeitzeugen, organisieren Begegnungen an Schulen und besuchen Überlebende zu Hause. Mit deiner Spende können wir noch mehr Begegnungen schaffen!

M. Müller von Initiative 27. Januar e.V.Nachricht schreiben

„Immer wieder wünsche ich mir, wenn ich als Zeitzeuge unterwegs bin: ‚Fragt uns, wir sind die Letzten!‘ Wer sollte je noch authentisch darüber berichten können, was die Nationalsozialisten mit ihrem Rassenwahn in ganz Europa angerichtet haben?“ (Horst Selbiger, Überlebender des Holocausts)
 
In der bundesweiten Arbeit von „Zeugen der Zeitzeugen“ initiieren wir Begegnungen von jungen Menschen mit Holocaustüberlebenden und deren Kindern und Enkeln. Die aktuell 50 ehrenamtlichen jungen Erwachsenen werden hierbei zu Zeugen der Zeitzeugen, die als Multiplikatoren das Gedenken an den Holocaust und die uns anvertrauten Lebensgeschichten lebendig halten. Durch die persönlichen Begegnungen erfahren die Holocaustüberlebenden Anerkennung und Wertschätzung. Auch setzen wir so ein Zeichen gegen den wachsenden Antisemitismus in unserer Gesellschaft. 

Unsere Arbeitsbereiche
  • Wir machen Interviews mit Zeitzeugen, in denen sie ihre Geschichte erzählen und stellen sie als Video online
  • Wir organisieren Begegnungen mit Überlebenden an Schulen und Universitäten
  • Wir besuchen Überlebende und feiern mit ihnen gemeinsam jüdische Feste
  • Wir organisieren Bildungsreisen zu Gedenkstätten und ein deutsch-israelisches Austauschprogramm

Unterstütze uns dabei, Zeitzeugen zu besuchen!
Zurzeit besuchen unsere Ehrenamtlichen ca. 40 Holocaustüberlebende regelmäßig, z.B. an ihren Geburtstagen oder an jüdischen Festtagen. So wollen wir ihnen zeigen, dass sie in unseren Herzen nicht vergessen sind und wir sie sehr schätzen. Bei den Besuchen überreichen wir kleine Aufmerksamkeiten. Gerne verschenken wir das hebräische Chai-Zeichen, das „Leben“ bedeutet. Es steht als Symbol dafür, dass die Geschichten der Zeitzeugen in der Zukunft weiterleben sollen.
Mehr Infos zu uns und unserer Arbeit findest du auf http://www.zeugen-der-zeitzeugen.de/de/

"Ich danke euch für euren Besuch, ihr könntet so vieles andere machen und habt euch entschieden, mich heute zu besuchen. Das ist eine große Freude für mich." (Zitat eines Überlebenden aus Hannover)

Die Besuche kosten uns ca. 1.000 € pro Jahr. Hilf uns jetzt mit einer Spende, damit wir auch in Zukunft Holocaustüberlebende regelmäßig besuchen können!



Hilf mit, das Projekt zu verbreiten