Deutschlands größte Spendenplattform

Auswirkungen von Corona mildern - in die Zukunft investieren

Hamburg, Deutschland

Sei ein Teil der Lösung! Die Welt mitgestalten zu können - das geht am besten mit guten Kenntnissen in Mathe, Physik, Chemie und Informatik. Nachwuchsförderung in MINT zahlt sich daher doppelt aus.

Sabine F. von Initiative NAT
Nachricht schreiben

Liebe Spenderin, lieber Spender,

Unsere Antwort auf die Pandemie: Eine virtuelle Konferenz für MINT-Profile im Dezember. Vier Tage, vier Themen, vierzig Schulen. Die Match Days 2020 vernetzen hochkarätige Referenten und Expertinnen mit den Fragen und Interessen von Jugendlichen. Vormittags geht es um saubere Technologien, Mobilität, Infektionsforschung oder Algorithmen. Nachmittags um Berufsbilder, Studiengänge und Karrierechancen (www.mintmatch.de/match-days).

Dieses Jahr wird für auch für uns finanziell sehr schwierig. Die staatlichen Hilfsfonds greifen bei uns leider nicht. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin - jede Summe hilft! 
Ich danke Ihnen sehr,  Ihre Sabine Fernau

Wir machen:
  • Berufsorientierung konkret: Oberstufenschüler bereiten in Kleingruppen eine Exkursion in Betriebe, Forschungsinstitute oder Labore vor, befragen Wissenschaftler und Ingenieure vor Ort und tragen die Ergebnisse zurück in die Schule (www.mintmatch.de). 
  • Klimawandel verständlich: Beim Klimaschülerkongress werden Themen wie Virtuelle Kraftwerke oder Wasserstofftechnologie, Energie und Mobilität diskutiert (www.klimakongress.hamburg).
  • MINT weiblicher: Seit 2014 erleben bis zu 250 Mädchen jährlich MINT vor Ort, können dabei Stereotype loswerden, Berufsbilder konkretisieren und ein Netzwerk für den eigenen Berufseinstieg aufbauen (www.mintpink.de).  
„Role Models sind so wichtig, ohne sie wäre ich nicht das, was ich heute bin!“ Judith Dada (26) Leiterin Investitionen beim Venture Capital Fonds La Famiglia, Berlin

Mehr auf https://www.nat.hamburg

Dieses Projekt wird auch unterstützt über