Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Interkulturelles Fußballprojekt für Jungen und Mädchen - Schulhofgestaltung

Essen, Deutschland

Interkulturelles Fußballprojekt für Jungen und Mädchen - Schulhofgestaltung

Fill 100x100 bp1507882465 fdrrs schirrmann geb%c3%a4ude  4

Unserem Standort fehlt es aber auch an vielfältigen Möglichkeiten Sport auf dem Schulhof zu treiben oder sich im Pausenbereich sinnvoll zu bewegen. U. a. sollen zwei kleine Fußballfelder errichtet werden, um das Training im Freien zu optimieren. 

C. Wohlgemuth von Förderverein Altschüler & Richard-Schirrmann RSNachricht schreiben

An der Franz Dinnendahl Realschule (Dependance) gegenüber von Zeche Zollverein spielen wir seit Jahren intensiv Fußball. Das geht weit über den normalen Unterricht hinaus. Besonders hervorzuheben ist, dass die Mädchenmannschaft bei den Fußballstadtmeisterschaften 3 x in Folge in der A-Jugend (kleines Finale) gewinnen konnte!

Die Jungen hingegen haben beim AWO-Soccer-Cup-Kick Racism out im letzten Jahr den 3. Platz und davor zwei Mal den 1. Platz belegen können. 

Unsere Schülerschaft hat einen sehr hohen Anteil an Migrationshintergrund. Zudem haben wir in den letzten Jahren viele Flüchtlingskinder aufgenommen. Diese alle "unter einen Hut" zu bekommen, ist nicht einfach. Fußball hilft losgelöst von Nationalitäten und Herkunft Brücken zu schlagen. Hier werden Freundschaften geknüpft, Regeln gelernt und Sport getrieben. 

Langfristig hoffen wir so den Zugang zu Vereinen zu ermöglichen und einen Beitrag zur Integration zu leisten. 

Unserem Standort fehlt es aber auch an vielfältigen Möglichkeiten Sport auf dem Schulhof zu treiben oder sich im Pausenbereich sinnvoll zu bewegen. Mit einfachsten Mitteln wollen wir den Schulhof so umgestalten, damit Pausen- und Schulsport davon profitieren. U. a. sollen zwei kleine Fußballfelder errichtet werden, um das Training im Freien zu optimieren. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140