Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Eine Reise durch die Zeit - Pfadfinder auf den Spuren der Hanse

Fill 100x100 default

Im Winter 2018/2019 wollen wir mit unserem Pfadfinderbund auf ein spannendes Lager fahren, auf dem wir uns in die Zeit der Hanse zurückbegeben wollen. Damit wir die Geschichte zum Leben erwecken können, sind wir auf Ihre Spende angewiesen!

A. Gloyer von Pfadfinderbund Nord e.V. (PBN e.V.)Nachricht schreiben

Mit über 1.000 aktiven Mitgliedern zwischen 10 und 21 Jahren ist der Pfadfinder- und Pfadfinderinnenbund der aktivste Pfadfinderbund in Hamburg. Unsere Gruppen treffen sich wöchentlich in unseren Pfadfinderheimen und fahren einmal im Monat auf Fahrt.
Der Fokus unserer Arbeit liegt darauf, den Kindern Toleranz, Rücksichtnahme, Selbstständigkeit und ein ausgeprägtes Gemeinschaftsgefühl zu vermitteln, weshalb unsere Fahrten zentraler Bestandteil unserer Arbeit sind. Da unsere Mitglieder aus allen Gesellschaftsschichten stammen und manche Familien nur ein geringes Einkommen zur Verfügung haben, ist es uns stets besonders wichtig, unsere Aktionen für alle zugänglich zu machen und allen die gleiche Chance zu bieten.
Ein Beispiel für eine unserer besonderen Fahrten ist das neuntägige Bundeswinterlager, welches in der vierzigjährigen Geschichte des Pfadfinderbundes erst dreimal stattgefunden hat.
Das kommende Bundeswinterlager, wird vom 27. Dezember 2018 bis zum 4. Januar 2019 in einer Jugendherberge auf Borkum mit über 800 Kindern und Jugendlichen stattfinden. Dort werden wir uns dem Thema „Hanse im 12. Jahrhundert“ widmen, wodurch wir den Kindern zum einen eine spannende Reise zurück durch die Zeit ermöglichen und zum anderen ihr Interesse an historischen Themen weiter fördern wollen. Auf dem Lager werden wir uns alle passend zum Thema kleiden, unsere Unterkunft dementsprechend schmücken und gestalten und Tag für Tag neue, spannende Abenteuer erleben. Somit wird sich für diese neun Tage eine eigene Welt aufgebaut, in die alle Teilnehmer eintauchen können.

Leider fallen für dieses große Lager hohe Kosten an, da wir uns bemühen, das Thema möglichst authentisch darzustellen und zu vermitteln und das Lager gleichzeitig für all unsere Teilnehmer erschwinglich zu machen. Dabei helfen uns bereits die Zuschüsse der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI). Doch obwohl alle GruppenleiterInnen in unserem Pfadfinderbund ehrenamtlich arbeiten und den selben Beitrag bezahlen wie alle Teilnehmer, ergibt sich aus den aktuellen Kostenpunkten ein Beitrag von 260€ pro Person.

Der Förderverein Pfadfinderbund Nord e.V. hat die Veranstaltung als förderungswürdig eingestuft und plant das Lager mit insgesamt ungefähr 45.000€ finanziell zu unterstützen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist er auf Ihre Spende angewiesen.
Zu dieser Spendensammlung: Bei uns ist es üblich, dass niemand einen finanziellen Vorteil aus dem Engagement hat. Alle (auch die Veranstalter) zahlen die gleichen Beiträge und stellen ihre Zeit freiwillig, ehrenamtlich und unentgeltlich zur Verfügung. Bei Direktspenden kommt nur der Teil der Spende nicht der Aktivität zugute, die wir für Bankgebühren und das Briefporto zum Versand der Spendenquittung verwenden, also nahezu 100%. Bei Spendensammlungen über BetterPlace wird ein Teil der Spende für die Arbeit von BetterPlace verwendet, wenn nicht über die Seite "Gut für Hamburg" gespendet wird. Nach langer Diskussion haben wir uns dafür entschieden, doch über BetterPlace zusammeln, wenn wir diesen Hinweis geben können.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140