Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Humanitäre Hilfe für Straßenkinder in Sanaa / Taiz (Jemen)

Fill 100x100 bp1506588036 kjin rgb neg

Der Verein Kinder Jemens in Not e.V. versorgt durch Spenden die vom Krieg betroffenen Kinder im Jemen durch Schaffung humanitärer Lebensbedingungen wie Bereitstellung von Nahrungsmitteln, Wasser, medizinischer Versorgung und Unterkünften.

Maged A. von Kinder Jemens in Not e.V.Nachricht schreiben

Vor Ausbruch des Krieges im Jahr 2015 leben schätzungsweise 20000 Kinder auf der Straße. Durch die Folgen des Krieges haben sich die Lebensbedingungen für die Bevölkerung dramatisch verschlechtert und demzufolge hat sich die Anzahl der Straßenkinder erheblich erhöht. Viele Menschen sind nicht mehr in der Lage sich selbst zu versorgen und landen auf der Straße. Es fehlt ihnen an sauberen Wasser, Nahrungsmitteln, Medikamenten und Schutz vor der Gewalt. Die meisten Kinder sind unterernährt und leiden an verschiedenen Krankheiten.

Um das Ausmaß der katastrophalen Lebensbedingungen im Jemen zu veranschaulichen, sind folgende Angaben von internationalen Hilfsorganisationen aufgelistet:

  • 20 Millionen Menschen brauchen dringend humanitäre Hilfe, das sind 70% der Bevölkerung
  • 2,7 Millionen Menschen sind auf der Flucht, das sind 10% der Bevölkerung
  • 16 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberen Wasser, Sanitäranlagen und medizinischer Versorgung, das sind 60% der Bevölkerung
  • 800.000 der staatlich Bediensteten bekommen seit 10 Monaten keine Gehälter mehr

Von diesen katastrophalen Zuständen sind die Kinder am stärksten betroffen.

  • Laut WHO sind 2,2 Millionen Kinder im Jemen unterernährt und sind dringend auf Hilfe angewiesen
  • Laut UNICEF stirbt alle 10 Minuten ein Kind im Jemen in Folge der katastrophalen Lebensbedingungen

Der Verein Kinder Jemens in Not e.V. wird mit Eurer Hilfe diesen Kindern eine Überlebenschance durch Schaffung der humanitären Lebensbedingungen geben. Den Kindern wird eine Unterkunft zur Verfügung gestellt und werden mit Nahrungsmitteln sowie medizinisch versorgt. Die kurzfristigen Ziele des Vereins sind 20 Kinder zu versorgen und die Anzahl im Laufe der Jahre auf 100 zu erhöhen. Idealerweise sind Familien im Jemen zu finden, die diese Kinder aufnehmen. Diese Familien werden vom Verein Kinder Jemens in Not e.V. unterstützt.

Bitte helfen Sie uns, diesen Kinder eine Überlebenschance zu geben! 

Vielen Dank für Ihre Spenden!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten