Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Geflüchtete machen Radio: Ermögliche uns jetzt unsere Audioausstellung!

Kassel, Deutschland

Geflüchtete machen Radio: Ermögliche uns jetzt unsere Audioausstellung!

Fill 100x100 bp1505468577 teilst%c3%bcck logo kopiloten

Das Radioprojekt „We are here, we speak up!“ bringt geflüchtete und nicht-geflüchtete Menschen näher zusammen. Die Gruppe bestimmt Themen selbst und präsentiert diese in einer echten Live-Radiosendung. Für unsere Audioausstellung benötigen wir euch!

Bianca A. von Die Kopiloten e.V. - gemeinsam.politisch.bilden.Nachricht schreiben

Wir möchten, dass das, was wir zusagen haben, noch mehr Menschen erreicht! Wir möchten unsere Arbeit im Dezember einer großen Öffentlichkeit präsentieren.

Wir sind eine Gruppe von Geflüchteten und Nicht-Geflüchteten. Seit Mai 2017 machen wir zusammen Radio und es kommen immer mehr neue Leute hinzu.

Unsere erste Livesendung haben wir am 04. Juli gesendet. Wir waren eine Stunde im Freien Radio Kassel zu hören. Am 17. Oktober sind wir wieder on air!

Erste Livesendung jetzt Nachhören!

Unser Projekt „We are here, we speak up!“ geht bis Dezember. Mit einer Audioausstellung möchten wir es dann allen präsentieren. Unsere Radiobeiträge werden darin hörbar sein. Und ihr erfahrt mehr über uns und das Projekt, das Medienbildung und politische Bildung vereint. Damit erreichen wir noch mehr Leute! Nicht nur die Besucher*innen der Ausstellung im Dezember. Die Ausstellung wird auch verleihbar sein – Schulen und andere Einrichtungen können sie dann ausstellen.

Die Ausstellung wird auf unsere Wünsche hin von zwei professionellen Honorarkräften erstellt. Sie haben z.B. auch schon an der Ausstellung „Privacy Arena“ mitgewirkt. Wir werden als Gruppe unsere Vorstellungen einbringen, wie das Ganze aussehen soll. 

Wir benötigen dafür euch, denn das Projekt ist noch nicht voll finanziert! Zusammen machen wir es möglich.

Im Dezember könnt ihr dann das Ergebnis in der Jugendbücherei bestaunen (Vernissage: 04. Dezember 2017, 18:30 Uhr, Oberste Gasse 24, Kassel-Mitte. Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind 05.-08. und 11.-14. Dezember 2017 jeweils von 13-18 Uhr).

Du willst das Projekt „We are here, we speak up!“ unterstützen? Dann hilf' uns doch den benötigten Betrag zu erreichen, erzähl' deinen Freunden und Bekannten von uns und teile diesen Link via Email und den Sozialen Netzwerken.


Wir danken dir!


Für Fragen und Kontakt wende dich an: arnold(-ät-)diekopiloten.de, 0176-43633634.


Mehr Informationen zum Projekt