Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Gerätewagen Wasserrettung | DLRG OG Siegen

Siegen, Deutschland

Gerätewagen Wasserrettung | DLRG OG Siegen

Fill 100x100 img 2641

Um auch in Zukunft einsatzfähig zu sein, planen wir die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges als mittelfristigen Ersatz beider bestehenden, defekten Fahrzeuge. Hierfür brauchen wir Ihre Unterstützung!

C. Hönig von DLRG OG Siegen e.V.Nachricht schreiben

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir suchen Sie! Wir? Das ist die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Siegen, kurz DLRG. Wir haben es uns zur Kernaufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu retten. Dass umfasst neben dem Wasserrettungsdienst vor allem auch die Prävention durch Schwimmausbildung und Aufklärung!
Die Ortsgruppe Siegen agiert dabei auf vielen verschiedenen Ebenen: in Siegen, im Kreis, im Land und bundesweit!

Die Kinder- und Jugendschwimmausbildung findet direkt vor Ort im Löhrtor Hallenbad statt. Hier erlernen Kinder die Grundfertigkeiten im Schwimmen, die Jugendlichen bauen darauf auf und werden zu sicheren Schwimmern, anschließend haben sie die Möglichkeit Rettungsschwimmer zu werden. Auch Quereinsteiger werden gerne gesehen. Neben der Schwimmausbildung bieten wir regelmäßig Aktionen und Freizeiten für die Kinder und Jugendlichen an.

Im Kreis Siegen-Wittgenstein kümmern wir uns um den Wasserrettungsdienst u.a. am Landeskroner Weiher, stellen zusammen mit dem Bezirk einen Tauchtrupp, der die Feuerwehren im Kreis unterstützt und etablieren seit kurzem einen Strömungsretter-Trupp, ebenfalls zur Unterstützung der Feuerwehren und der Polizei.

Mit unserem Tauchtrupp sind wir auch im Katastrophenschutz des Landes NRW eingebunden und können bei Großschadenlagen helfen. Genau diese Komponente agiert aber auch außerhalb der Landesgrenzen. 2013 waren wir beispielsweise in Magdeburg im Einsatz und haben dort beim Hochwassereinsatz mitgewirkt.

Neben diesen Tätigkeiten sind wir auch ganz in der Nähe, an der Krombachtalsperre und am Aartalsee, im Einsatz. Hier wachen wir über Badegäste und Wassersportler. Ebenfalls an den deutschen Küstengewässern.

In Siegen arbeiten die Helfer bereits seit etwa 1950. Ehrenamtlich. Motiviert. Humanitär.
Nun benötigen wir aber selber Hilfe! Unser Einsatzfahrzeug, ein VW T4, liebevoll „Bulli“ genannt, ist mittlerweile über 20 Jahre alt. Trotz guter Pflege droht in der nächsten Zeit die Außerdienststellung durch den TÜV! Dazu kommt, dass unser zweites Fahrzeug durch hohe Reparaturkosten nicht mehr haltbar ist.

Um auch in Zukunft einsatzfähig zu sein, planen wir die Anschaffung eines neuen Fahrzeuges als mittelfristigen Ersatz beider bestehender Fahrzeuge. Das Basisfahrzeug schlägt mit über 30000€ zu Buche, hinzukommen weitere Kosten für den Einbau der Sondersignalanlage. Auch bei diesem Fahrzeug streben wir wieder eine Dienstzeit von rund 20 Jahren an.

Für weitere Details können Sie uns gerne ansprechen!
Wir freuen uns auf Sie!

Den Kontakt zu uns finden Sie unter http://siegen.dlrg.de oder auf unserer Facebookseite.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten