Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Das Netzwerk für onkologische Fachberatung braucht Ihre Unterstützung!

Fill 100x100 default

Das Netzwerk für onkologische Fachberatung (NOF) dient (ehemals) Betroffenen einer onkologischen Erkrankung im Kindes- und Jugendalter als zentraler Ansprechpartner, um Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen!

K. Lindhorst von Netzwerk e. V. Nachricht schreiben

Jedes Jahr erkranken in Deutschland zwischen 1.800 und 2.000 Kinder und Jugendliche an einer onkologischen Krankheit.
Eine Krebserkrankung bedeutet für die betroffenen Kinder und Jugendlichen sowie ihre Familien und Angehörigen, vielfältige Einschränkungen in ihrem Alltag hinnehmen zu müssen.

Durch die deutlich verbesserten Überlebens- und Heilungsraten geht es heute glücklicherweise für die Mehrheit der Patienten im Anschluss an die Therapie darum, persönliche Ziele und individuelle Lebenswege weiter zu verfolgen.
Die intensiven und langwierigen Therapien bedeuten für die Patienten allerdings oftmals auch, sich langfristig mit zusätzlichen Herausforderungen konfrontiert zu sehen, wie bespielsweise dem Verlust von sozialen Kontakten und Freundschaften sowie Problemen im Bereich der Schul- und Berufsausbildung. 


Das Netzwerk für onkologische Fachberatung (NOF) dient daher (ehemals) Betroffenen einer onkologischen Erkrankung im Kindes- und Jugendalter als zentraler Ansprechpartner im Bereich der (Langzeit-)Nachsorge, um eventuell entstehende Hürden gemeinsam zu bewältigen. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten