Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Berufsausbildung für blinde Paare in Südindien

Dindigul, Indien

Berufsausbildung für blinde Paare in Südindien

Fill 100x100 p176 14 caspers birgit kopie

Viele blinde Menschen in Indien müssen betteln und können Ihre Familien nicht ernähren, da sie keine Berufsausbildung und keine Arbeit haben. Helfen Sie uns, blinden Paaren durch eine Ausbildung am Handwebstuhl eine Zukunftsperspektive zu geben.

B. Caspers von Deutsches Katholisches Blindenwerk eV - DKBWNachricht schreiben

Die St. Joseph's Rehabilitation Society wurde 1989 im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu gegründet und arbeitet seither zum Wohle blinder und sehbehinderter Menschen in der Stadt Dindigul und Umgebung. Mit dem Gründer und Geschäftsführer Mr. Matchakalai, der selbst blind ist, konnte das DKBW eine langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit aufbauen.

Um den blinden Menschen zu einer verlässlichen Einkommensquelle zu verhelfen und sie davor zu bewahren, betteln zu müssen, hat die Gesellschaft begonnen ein Training am Handwebstuhl für blinde Paare anzubieten. Da die Nachfrage nach handgewebten Textilien auf dem örtlichen Markt in Dindigul groß ist, verhilft diese Maßnahme den Menschen nicht nur zu einem regelmäßigen Einkommen und somit zu einer wirtschaftlichen Verbesserung ihrer Lebensumstände, sondern führt auch zu Unabhängigkeit und einer Stärkung ihres Selbstvertrauens und des Respektes in der Gesellschaft. 

Nach Abschluss des Trainings werden die Teilnehmer in der Lage sein, selbstständig ihren Lebensunterhalt zu verdienen, ihre Kinder zu ernähren und auszubilden. Neben dem Training am Webstuhl erhalten sie auch Unterstützung in der Vermarktung ihrer Produkte. 

Mit Hilfe unserer Unterstützung konnten bereits sowohl 5 neue Webstühle als auch Ersatzteile und Rohmaterial angeschafft werden, damit dieses Programm auch zukünftig erfolgreich durchgeführt werden kann. 

"Hilfe zur Selbsthilfe" zu leisten ist eine Herzensangelegenheit des DKBW. Von unserer Hauptgeschäftsstelle in Bonn wird die Zusammenarbeit mit unseren ausländischen Partnern organisiert.
Zur Durchführung des nächsten Programms bitten wir Sie um Ihre Unterstützung.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140