Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet "Beat of Life" - Ein Integrationsprojekt für Jugendliche von 11 - 14 Jahren

Fill 100x100 bp1501838183 foto j.r.

"Beat of Life " ist ein musisch-kulturelles Projekt für Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund. Durch Musik bringen sie ihre persönlichen Lebensgeschichten und -erfahrungen kreativ zum Ausdruck. Es geht um Leben, Begegnung und Musik.

J. Ries von Fachstelle f. Kinder- und Jugendpastoral DillingenNachricht schreiben

Grundidee des Projektes
Der Ursprung des Projektes liegt in der Begegnung zwischen Kindern und Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund. Diese Begegnung soll durch ein musisch-kulturelles Angebot unterstützt und gefördert werden. Mit Alltagsgegenständen werden Musikstücke und Choreografien einstudiert, geprobt und aufgeführt. 
Die Begegnung innerhalb der Gruppe soll durch das gemeinsame Tun gefördert werden. Dieses setzt sich über Sprachen und Herkunft  hinweg und ermöglicht den Jugendlichen eine gemeinsame Basis des Miteinanders, auf dem nachhaltig aufgebaut werden kann.
Ziele des Projektes
Ziel des Projektes ist es zunächst, die Jugendlichen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft miteinander in Kontakt zu bringen. Im Rahmen des musisch-kulturellen Projektes sollen die Jugendlichen mehr von einander erfahren, gemeinsam an einem Ziel arbeiten und  für Formen des gemeinsamen  Agierens und Verhandelns sensibilisiert werden. 
Des Weiteren sollen sich die Teilnehmenden an dem Projekt mit Neuem und Ungewohntem auseinander setzen, sowohl im Hinblick auf eine bisher unbekannte Art des gemeinsamen Agierens als auch in der Auseinandersetzung mit sich selbst und mit Anderen in einer heterogenen Gruppe.
Ein weiterer zentraler Aspekt des Projektes ist die Begegnung zwischen den Jugendlichen mit Blick auf die Gemeinsamkeiten und nicht, wie bisher erlebt, auf die Unterschiede.Sie sollen lernen, offen aufeinander zuzugehen, sich füreinander zu interessieren sowie wertschätzend miteinander zu kommunizieren und zu interagieren.
Projektverlauf
Das Projekt soll von Januar 2018 – Juni 2018 durchgeführt werden. Zu Beginn des Projektverlaufes steht eine Kennenlernveranstaltung. Bei der Veranstaltung soll die Grundlage für eine Vertrauensbasis gelegt werden, die für die Durchführung des Gesamtprojektes von großer Bedeutung  ist.
In der zweiten Projektphase setzen sich die Jugendlichen mit ihren persönlichen Lebenswegen auseinander. Sie beschäftigen sich mit ihren Erfahrungen in den verschiedensten Lebensbereichen und reflektieren diese. In der dritten Projektphase bringen die Jugendlichen Ihre persönlichen Erfahrungen musikalisch mit Hilfe von Alltagsgegenständen (z.B. Besenstiele, Feuerzeuge, Mülltonnen, Töpfe, Zeitungspapier…) zum Ausdruck. Durch eine gemeinsam entwickelte Choreografie soll  in der vierten Phase ein musikalisches Gesamtwerk mit dem Titel „Beat of Life“ entstehen, das ohne Worte einen Einblick in das Leben der Jugendlichen gibt.

Weitere Projektpartner sind der Caritasverband Saar-Hochwald e.V., der AWO Landesverband Saarland e.V. (SPN), der  Landkreis Saarlouis und die Stadt Dillingen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140