Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Deutschlandstipendium der HU

Berlin, Deutschland

Deutschlandstipendium der HU

Fill 100x100 bp1485872543 dstip der hu

Die Humboldt-Universität zu Berlin fördert mit dem Deutschlandstipendium leistungsstarke Studierende aller Nationalitäten. Dabei zählen zu den Förderkriterien auch das soziale Engagement, die Bildungsherkunft sowie persönliche Umstände.

L. Benjamin von Humboldt-Universität zu BerlinNachricht schreiben

Die Humboldt-Universität zu Berlin fördert mit dem Deutschlandstipendium leistungsstarke Studierende aller Nationalitäten. Neben den Leistungen in Schule und Studium zählen zu den Förderkriterien auch die Bildungsherkunft, das gesellschaftliche Engagement in sozialen Einrichtungen und Vereinen, der Hochschulpolitik, in Religionsgemeinschaften oder politischen Organisationen sowie der Einsatz im sozialen Umfeld.

 Mit dem Deutschlandstipendium werden Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge mit 300 Euro monatlich für mindestens zwei Semester innerhalb der Regelstudienzeit gefördert. Das Deutschlandstipendium wird dabei je zur Hälfte vom Bund und privaten Förderern wie Unternehmen, Stiftungen, Vereinen und Alumni getragen.

Vorteile für Förderer des Deutschlandstipendiums der HU
 
Gute ausgebildete Talente sind die wichtigste Investition in die Zukunft. Unterstützen Sie mit dem Deutschlandstipendium
  • begabte Studierende schon früh in ihrer wissenschaftlichen Laufbahn,
  • exzellente Leistungen herausragende Talente,
  • das gesellschaftliche und soziale Engagement der Studierenden neben dem Studium und
  • die frühzeitige Einbindung von Stipendiat_innen in ein Netzwerk aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.
 
Fördermöglichkeiten
 
Engagieren Sie sich für das Deutschlandstipendium der Humboldt-Universität - ganz gleich, ob als Unternehmen, Stiftung oder Privatperson. Sie können zwischen mehreren Fördermöglichkeiten wählen.

Als Unterstützer spenden Sie einmalig in unseren Stipendienfonds für das Deutschlandstipendium. Die gesammelten Spenden aus dem Fonds werden zu neuen Deutschlandstipendien gebündelt.

Als Pate fördern Sie eine Stipendiatin oder einen Stipendiaten für ein Jahr. Sie geben 1.800 € und durch das „Matching-Funds-Prinzip“ erhält Ihr_e Stipendiat_in 3.600 € für ein Jahr.
Sie können
  • den Studiengang oder das Fach festlegen.

Als Stifter fördern Sie mehrere Stipendiat_innen für ein Jahr. Sie geben dabei jeweils 1.800 € und durch das „Matching-Funds-Prinzip“ erhält jede_r Ihrer Stipendiat_innen 3.600 € für ein Jahr.
Sie können
  • den Studiengang oder das Fach festlegen, 
  • nach Wunsch zusätzlich einen besonderen Studienschwerpunkt bestimmen und
  • Ihre Stipendien nach Wunsch benennen.

Als Förderer einer Deutschlandstipendium-Themenklasse unterstützen Sie 12 bis 15 Stipendiat_innen verschiedener Fächer sowie ein Programm mit 29.600 € bis 35.000 € für ein Jahr. 
Sie können
  • die thematische Fokussierung Ihrer Klasse sowie
  • die Studiengänge oder Disziplinen festlegen,
  • das Programm der Klasse mitgestalten und
  • Ihre Klasse nach Wunsch benennen.

Weitere Informationen: deutschlandstipendium.hu-berlin.de

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten