Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Bildungschancen für Kinder mit Behinderungen in Uganda!

Fill 100x100 original dsc 0705 kopie

Bildungschancen für Kinder mit Behinderungen in Uganda! Wir machen das bislang Unmögliche möglich! Schon bald öffnen wir Kindern mit Hör- und Sehbehinderungen sowie Körperbehinderung die Tür zum LDF (Let Doctors Fly e. V.) Klassenzimmer!

P. Yaqub von Let Doctors Fly e.V.Nachricht schreiben

In einem Land, in dem Kinder mit Behinderung niemanden haben, der sich für sie stark macht...
In einem Land, in dem nur 1 Arzt auf 10.000 Patienten kommt...
In einem Land, in dem Schulbildung der einzige Weg zu einer Zukunft voller Möglichkeiten ist... 
DORT macht sich Let Doctors Fly e. V. stark und setzt sich für einer der ärmsten Menschen der Welt ein – bedürftige Kinder in Uganda!
 
In den vergangenen Jahren konnten wir bereits vielen Kindern ein Leben voller Möglichkeiten schenken! Einige kranke Kinder haben eine lebensverändernde Operation erhalten, andere freuen sich darüber zur Schule gehen zu dürfen, wieder andere über ein neues Zuhause oder Physiotherapie, die ihr Leiden lindern soll.  Doch damit nicht genug! Jetzt bauen wir ein Schulgebäude für Kinder mit Behinderungen
 
Gemeinsam mit der Thumbs Up Acadamey Uganda werden wir schon bald Kindern mit Hör- und Sehbehinderungen sowie Körperbehinderung die Tür zum LDF Klassenzimmer öffnen. Neben dem klassischen Schulunterricht erhalten die Kleinen Physiotherapie, die ihnen langfristig körperlich helfen soll. Die letzten Monate wurden hierfür eigens Lehrer und Pfleger ausgebildet, die auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder eingehen können. Doch nicht nur Bildung und Heilung ist Zweck unserer Einrichtung, auch die Familienangehörigen und Dorfansässigen sollen lernen, wie sie mit diesen besonderen Kindern umgehen sollen. Ziel ist es, den Menschen vor Ort die Angst vor Behinderungen zu nehmen, denn bis heute werden diese verteufelt und betroffene Kinder aus der Gesellschaft verstoßen. Let Doctors Fly e.V. möchte dafür sorgen, dass vor Ort eine Gesellschaft wächst, die Bedürftige akzeptiert und integriert. 

Was wir schon geleistet haben:
Das Haus steht, ein wetterfestes Dach wurde gebaut und zurzeit werden Boden und Wände verputzt. Doch zur Fertigstellung des Hauses und dem anschließenden Einrichten des Hauses benötigen wir noch etwas Hilfe!

--
 
Zur Fertigstellung des Schulhauses werden noch rund  3.500,- Euro benötigt.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten