Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Schaffe Kindern in Bolivien ein lernförderliches Umfeld!

Fill 100x100 bp1500043573 ec treffen 28.4.17

Das Internat San Lorenzo im bolivianischen Tarija benötigt dringend Möbel, die ein angenehmes Leben und ein möglichst effektives Lernen der Jugendlichen im Internat möglich machen.

T. Rohleder von Escuelas Cuidadas e. V.Nachricht schreiben

Wir vom Verein Escuelas Cuidadas e. V. verfolgen ein auf Nachhaltigkeit angelegtes Unterstützungsprinzip - das der Investition in die Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Bolivien, einem der ärmsten Länder Südamerikas. 
Schon seit längerem stehen wir in Kontakt zum Internat San Lorenzo in der bolivianischen Stadt Tarija. Da das Internat wenig Unterstützung durch öffentliche Gelder erhält, mangelte es in der Vergangenheit an vielen Dingen, die quasi grundlegend für den Unterricht der dort lebenden Kinder und Jugendlichen sind, wie z. B. Tische, Stühle, Fotokopierer oder Wasserleitungen. Wir von Escuelas Cuidadas e. V. sind der Meinung, dass alles, was man als "Lern-Infrastruktur" bezeichnen kann, essentiell und eine der Mindestbedingungen ist, die erfüllt sein müssen, damit Unterricht durchgeführt und Bildung erfolgreich gelingen kann. Daher investieren wir hier aktuell noch vor allem in die benannte Infrastruktur.
Hermana Isabel, eine Schwester der Ordensgemeinschaft der Franziskanerinnen, die das Internat leitet, berichtete uns zuletzt darüber, dass in den Zimmern der Jugendlichen dringend Kleiderschränke oder Garderoben benötigt werden, damit die Bewohner einen sauberen, ordentlichen Platz für ihre Kleidung haben. Wir sind überzeugt, dass die Ausstattung von den Zimmern der Jugendlichen Ordnung, Struktur und Atmosphäre ermöglicht, die auf das Wohlbefinden und damit natürlich auch auf die Lern-Disposition der Kids Einfluss hat. Deshalb haben wir Hermana Isabel unsere Unterstützung bei der Anschaffung der Garderoben in Aussicht gestellt.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten