Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Erweiterung eines Kinderkrankenhauses unter fachlicher Aufsicht in Haiti

Port-au-Prince, Haiti

Erweiterung eines Kinderkrankenhauses unter fachlicher Aufsicht in Haiti

Fill 100x100 bp1492008084 sven weber foto.1024x1024

Wir wollen in Port-au-Prince die wichtigste Kinderklinik erweitern, da derzeit auf einen Arzt 15.000 Patienten kommen. Hierfür wollen wir Dr. med. Andreas Hettel, einen fachlichen Experten, entsenden. Als Pate des Programms prüft er die Maßnahmen.

Sven W. von LandsAid e.V.Nachricht schreiben

Die Erweiterung eines Krankenhauses ist mit hohen Kosten verbunden. Wir wollen in Port-au-Prince die wichtigste Kinderklinik (St. Damien Pediatric Hospital) erweitern, da derzeit auf einen Arzt 15.000 Patienten kommen. Neben dem eigentlichen Umbau planen wir auch neues Personal, neue Geräte und die nötigen Weiterbildungen zu finanzieren. Hierfür wollen wir Dr. med. Andreas Hettel, einen fachlichen Experten, entsenden. Als Pate der Erweiterung wird er prüfen, welches Personal noch benötigt und weitergebildet werden muss und welche Ausstattung noch nötig ist. Mit seiner Hilfe werden wir den vielen Kindern - die täglich medizinische Hilfe benötigen - Raum, Personal und weitere Geräte zur Verfügung stellen können.

Hier sind alle weiteren Informationen zum Umbau zu finden

Helft uns Dr. Hettel nach Haiti zu schicken, damit wir das Kinderkrankenhaus so umbauen, wie es wirklich sinnvoll und nötig ist.

Hier eine kurze Vita zu Dr. med. Andreas Hettel, Chefarzt im Asklepios Klinikum Schwalmstadt

ein Bild von ihm finden Sie hier

  • geb. 29.02. 1964 in Karlsruhe
  • Zivildienst DRK Rettungsdienst Karlsruhe
  • Studium der Humanmedizin Phillips Universität Marburg
  • Assistenzarztausbildung Fürst Stirum Klinik Bruchsal
  • 1995 3 Monate als Arzt in den Flüchtlingslagern Bukavu und Goma (Kongo)
  • Zusatzweiterbildungen: Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie
  • Oberarzt Marienkrankenhaus Kassel
  • 2003 -2014 Chefarzt Hospital zum Hl. Geist Fritzlar
  • Leitender Notarzt Schwalm- Eder Kreis
  • Seit 2014 Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin Asklepios Klinikum Schwalmstadt

Privates: verheiratet , einen Sohn (19 Jahre)
Viele ausgedehnte Fernreisen (Trans Sahara Touren), Hochgebirgstrekking (Nepal, Everestgebiet, Tansania, Kilimanjaro, Russland, Elbrus)


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten