Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

TSCHICK – unterstützen Sie unsere neue Jugendtheaterproduktion!

Fill 100x100 bp1496424971 1483195 626363287425574 80569122 n

TSCHICK Das kleine theater KAMMERSPIELE Landshut bringt das Abenteuer im Oktober 2017 auf die Bühne! Seit 25 Jahren macht das kleine theater großes Jugendtheater! Poetisch - politisch - generationsübergreifend! Vorhang auf für Ihre Spende!

A. Heyne von kleines theater KAMMERSPIELE LandshutNachricht schreiben

TSCHICK ZWEI JUNGS. EIN GEKNACKTES AUTO. EINE REISE OHNE KARTE UND NAVI DURCH EIN UNBEKANNTES DEUTSCHLAND 

Mit TSCHICK startet die Jugendsparte des kleinen theaters KAMMERSPIELE Landshut frisch und dynamisch in die neue Spielzeit 2017/ 2018. Unterstützt von betterplace.org und der Sparkasse Landshut können Sie mit Ihrem auch kleinen Beitrag unserer neuen Jugendtheaterproduktion als Pate unterstützend zur Seite stehen. Wir freuen uns auf die Premiere im Oktober 2017!

Der Klassiker der Jugendliteratur TSCHICK  von Wolfgang Herrndorf wurde mit allen  Preisen bedacht. Der Autor trifft den Ton der schwer-schönen Jugendjahre wie kein anderer. Diesen skurilen, lustigen aber auch todtraurigen Abenteuerroman bringt das kleine theater im Oktober zur neuen Spielzeit 2017/ 18 nun in Landshut auf die Bühne. Die beiden Protagonisten Maik und Tschick schlagen sich mit jungen 14 Jahren durchs Leben. Beide sind Außenseiter: der eine wohlstandsverwahrlost, der andere ein russischer Emigrant. Das ungleiche Paar begibt sich in einem geklauten Lada durch die hochsommerliche Provinz – ohne Führerschein, ohne Karte oder Navi und ohne inneren Kompass. Auf dieser Reise brennen die Themen und Fragen der Pubertät: Was ist Freundschaft? Wie geht Liebe? Wo sind die gesellschaftlichen Grenzen? Wie schmecken Abenteuer und Freiheit? Es ist die Geschichte einer inneren Entwicklung („Werther“), einer Freundschaft („Huckleberry Finn“), einer poetischen Flucht aus der Einsamkeit („Der Fänger im Roggen“).

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140