Das Hebammenmobil schaut zurück auf 5 Jahre erfolgreiche Einsätze

Ein Hilfsprojekt von „Mobile Hilfe Madagaskar e.V.“ (T. Hock) in Antananarivo, Madagaskar

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

T. Hock (verantwortlich)

T. Hock
Seit Anfang 2009 arbeiten wir mit den obdachlosen Frauen & ihren Kindern in den Straßen der Hauptstadt Tana. Die Idee dafür ist während der Adoption unseres Sohnes geboren. Wir hörten, dass oft Neugeborene im Müll gefunden werden – entsorgt. Wir möchten mit den obdachlosen Frauen arbeiten, den Ärmsten der Armen, mit dem Ziel, weniger Babys im Müll zu sehen.

Dazu haben wir in Deutschland ein Postbankmobil gekauft. Von einem befreundeten Verein bekamen wir die medizinische Ausstattung gespendet. Damit beladen kam das Hebammenmobil Ende August 09 hier an.

Seit Oktober 2009 arbeite ich zusammen mit einheimischen Hebammen mit den obdachlosen Schwangeren. Unser Allgemeinarzt ist stets dabei, denn der Gesundheitszustand unserer Freunde auf der Strasse ist schlecht.

Wir fahren in die Gegenden, wo es vermehrt Obdachlose Frauen gibt, die in Hauseingängen und unter anderen Überdachungen schlafen. Sobald die Dämmerung beginnt und die Geschäfte schließen schlagen viele Frauen mit ihren Kindern ihre Nachtlager in den Eingängen geschlossener Geschäfte auf.

Neben der medizinischen Betreuung in der Schwangerschaft, der damit verbundenen Versorgung mit Medikamenten und Vitaminen, versuchen wir die Frauen weiterzubilden: Familienplanung, Hygiene und Möglichkeiten aus der Obdachlosigkeit. Auch eine Zusammenarbeit mit Sozialarbeitern und Kirchen ist Bestandteil unseres Programms.

Seit Herbst 2012 fahren wir jeweils monatlich in 3 Buschdörfer, die sehr weite Fusswege zur nächsten medizinischen Einrichtung hätten.

Seit 2011 betreiben wir das Hebammenmobil unter dem Verein "Mobile Hilfe Madagaskar" den wir mit Freunden und Familie in Großostheim gegründet haben.

Spenden sind nach wie vor steuerlich absetzbar und auch direkt möglich:
Mobile Hilfe Madagaskar e.V.
Konto 114 184 72
BLZ 795 500 00
Sparkasse Aschaffenburg

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Weiter informieren:

Ort: Antananarivo, Madagaskar

Weiterlesen
Fragen & Antworten werden geladen …
↕ Platform Admins: