Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstützt unseren Garten- und Naturkindergarten!

Münster, Deutschland

Unterstützt unseren Garten- und Naturkindergarten!

Fill 100x100 default

Wir, die Wurzelkinder aus Münster-Gievenbeck, werden ab August 2017 der erste Garten- und Naturkindergarten mit einer Gruppe von 20 Kindern. Da die "Wukis" noch im Aufbau als erste Garten- und Naturkita sind, sind noch einige Anschaffungen nötig.

D. Hügel von Wurzelkinder Münster e.V.Nachricht schreiben

„Draußen und dreckig sein dürfen ist sooooo schön!“ Welches Kind träumt nicht davon, jeden Morgen draußen zu spielen, zu matschen, Sandburgen zu bauen, Insekten zu beobachten, bei Regenwetter in Pfützen zu springen und die Baumstämme im Wald als Wippe zu benutzen. 

Wir, die Wurzelkinder aus Münster-Gievenbeck, werden ab August 2017 der erste Garten- und Naturkindergarten mit einer Gruppe von 20 Kindern. Die Wukis treffen sich jeden Morgen auf dem Gelände des Hauses Mariengrund und starten dort in den Tag. Dabei haben die Kinder die Möglichkeit, sich auf dem Außengelände auszutoben, zu matschen, zu schaukeln, zu spielen oder jahreszeitlich zu basteln. Der Morgen wird begleitet von Ritualen, wie dem gemeinsamen Frühstück und dem Singen von Liedern. Die primär pädagogische Kraft im Wurzelkindergarten ist auch hier die Natur selbst. Die Kinder lernen den respektvollen Umgang mit der Natur, den Pflanzen und Tieren. 

Wir sind stolz darauf, den Kindern eine spielanregende und naturgebundene Umgebung anbieten zu können, in der sie Erfahrungen aus ihrem Lebensumfeld machen können und einfach Kind sein dürfen. Dazu nutzen die Kinder das Außengelände der Wurzelkinder mit einem großen Spielareal, sowie einem Gemüse- und Obstgarten. Hier können die Kinder selbst säen, die Pflanzen in die Erde einsetzen, die Pflanzen gießen und diese später gemeinsam ernten und essen. Außerdem besuchen die Kinder regelmäßig den Nachbarbauernhof, wo sie die Kühe füttern oder ein neues Kälbchen willkommen heißen. Im angrenzenden Waldgebiet gehen die Kinder wöchentlich auf Entdeckungstour und bauen ihre eigenen Höhlen. Besonderen Spaß macht das Poporutschen von den Hügeln herunter.

Hierfür möchten wir die Spende einsetzen:

Da die Wurzelkinder noch im Aufbau als erste Garten- und Naturkita sind, sind noch einige Anschaffungen nötig.

Mit den Spenden würden wir eine Sitzgelegenheit (Bänke / Tische) für den Außenbereich anschaffen, an der die Kinder ihre Mahlzeiten gemeinsam einnehmen können. Die Kinder sind im Garten zu Hause. Er bietet ihnen Schutz und Raum. Somit sind wir ein Kitagebäude ohne Dach.

Außerdem benötigen wir für die wachsende Gruppe an Kindern zwei Bollerwagen. Damit machen die Kinder ihre Entdeckungstouren in den Wald und zum Bauernhof und laden dort ihre Rucksäcke mit ihrem Frühstück auf. Auf dem Rückweg dient der Bollerwagen vor allem den Kleinsten, wenn die Füße nicht mehr können.

Darüber hinaus benötigen wir für den Innenausbau unserer Gruppen- und Küchenräume für die Wintermonate noch einige Materialien, wie Bodenbeläge, Farben etc.

Wir haben noch viel vor und würde uns über eine Spende sehr freuen! 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten