Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fördere die aufstrebende Community-Arbeit im Township Soweto

Fill 100x100 bp1494075092 rrd

Ein sicheres soziales Umfeld in den Townships, Gemüseanbau in Gemeinschaftsgärten und Projektarbeit mit Kindern. Diese COPESSA-Aktionen in Soweto möchte ich mit eurer Hilfe in meinem sozialen Jahr tatkräftig unterstützen. Helft mir dabei!

Bastian S. von South African German Network e.V. (SAGE Net)Nachricht schreiben

Tach zusammen,


mein Name ist Basti, bin 22 Jahre und aktuell noch Student in Aachen. Im Sommer werde ich meinen Bachelor in Angewandter Geographie abschließen. Mein Fokus im Studium liegt auf Regionalentwicklungen im Ausland aus wirtschaftlicher und auch sozialer Sicht. Bevor ich mich dem Masterstudium widme, will ich mich für ein Jahr sozial im Ausland engagieren. Deshalb werde ich ab September in Soweto, Johannesburg einen Freiwilligendienst in einer gemeinnützigen Einrichtung machen und brauche dafür eure Unterstützung!


Worum es geht:
In der Community-Arbeit der Gemeinschaftsorganisation COPESSA hat man es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen ein sicheres Umfeld in den Townships zu bieten. Zu diesem Zweck arbeitet die Organisation in unterschiedlichen Bereichen, wie zum Beispiel die Errichtung von Spielplätzen, Gemüseanbau in Gemeinschaftsgärten und Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen.


Ab September werde ich Teil dieser Organisation sein und werde in allen Bereichen und Projekten mitwirken und auch eigene neue Aufgabenfelder initiieren. 


Für diesen einjährigen Freiwilligendienst fallen natürlich Kosten an. Diese werden zu 75 % staatlich gefördert. Die restlichen 25 % muss der Freiwillige selber leisten.


Um diesen Aufenthalt von meiner Seite aus finanzieren zu können, bin ich auf eure finanzielle Unterstützung angewiesen!


Mit eurer Spende ermöglicht ihr mir dieses soziale Engagement. COPESSA dient einem sozialen und gemeinnützigen Zweck und ich will meinen Teil dazu beitragen. Als Mitglied der Einrichtung will ich die bisherigen Gemeinschaftsprojekte mit aller Kraft unterstützen, neue Projekte im Jugendbereich einleiten und durch diesen Aufenthalt neue Erfahrungen sammeln.
Eure Spende kann mir den Weg zu diesen Zielen erleichtern!


Der Projektträger SAGE Net e.V. verhilft mir und weiteren Freiwilligen in anderen Projekten in Südafrika zu dieser Möglichkeit, indem sie die Organisation des Aufenthaltes übernehmen und dabei mit vielen gemeinnützigen Vereinen und Gemeinschaften in Südafrika kooperieren.


Für weitere Informationen zu den Organisationen könnt Ihr deren Websites besuchen:


COPESSA


Sage NET


Zudem werde ich euch in regelmäßigen Abständen in einem Blog über Neuigkeiten zu meinem Auslandsaufenthalt informieren und neue Fotos und Storys hochladen.


Schon im Voraus möchte ich mich für eure Unterstützung bedanken und hoffe, dass ich euer Interesse geweckt habe!


Mit besten Grüßen
Basti

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140