Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Neue Räume für eine der ältesten Elterninitiativen in Bonn

Fill 100x100 bp1494764860 janneuxing

Im Kinderhaus muss dringend der Bewegungs- und Schlafraum saniert werden. Die Mängel sind hier gravierend: Seit 30 Jahren wurde der Raum nicht grundsaniert. Beim Spielen, Sport machen oder nur Herumlümmeln besteht Verletzungsgefahr!

J. Lauer von Das Kinderhaus Bonn e.V.Nachricht schreiben

Das Kinderhaus Bonn e.V. ist eine der ältesten Elterninitiativen in Bonn. Sie wurde 1982 von engagierten Müttern und Vätern gegründet, die Beruf und Familie verbinden wollten. Bis heute sind wir Eltern die Träger des Kinderhauses.
 
Im Kinderhaus muss dringend der Bewegungs- und Schlafraum saniert werden. Die Mängel sind hier gravierend: Seit 30 Jahren wurde der Raum nicht grundsaniert. Beim Spielen, Sport machen oder nur Herumlümmeln besteht Verletzungsgefahr!
 
Das Kinderhaus ist seit 34 Jahren im Baudenkmal „Ulmenhaus“ in Bad Godesberg untergebracht und bietet Plätze für 16 Kinder in einer altersgemischten Gruppe (0-6 Jahre). Wir Eltern bringen uns mit regelmäßigen ehrenamtlichen Einsätzen in die KiTa ein. Im Vorstand beraten wir als Eltern und Träger über die Weiterentwicklung des Hauses und haben die volle Personal- und Budgetverantwortung. Wir kümmern uns als Hausmeister um Reparaturen und handwerkliche Projekte wie beispielsweise die Instandhaltung des Spielplatzes, tragen mit Küchendiensten zu einer gesunden/vegetarischen Kost der Kinder bei und unterstützen die zwei Erzieherinnen,den Erzieher und die Kinderpflegerin in der Betreuung.  
Das Ulmenhaus ist dringend sanierungsbedürftig. 
 
In Eigenleistung (54.000 EUR) hat das Kinderhaus in nur drei Monaten bereits das Bad und den Wickelraum saniert – nur der erste Schritt, um den Sanierungsstau im Kinderhaus aufzulösen.
Die nun dringend anstehende Sanierung des Bewegungsraumes kann das Kinderhaus nicht alleine stemmen und ist deshalb auf Spenden angewiesen!
 
Wir freuen uns über jede Spende, die uns hilft, die Renovierung des Kinderhauses voran zu bringen. Gerne stellen wir eine Spendenquittung aus.
 
Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Hilfe. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140