Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fohlenrettung - einem Pferdekind das Leben retten

München, Deutschland

Fohlenrettung - einem Pferdekind das Leben retten

Fill 100x100 img 20160610 wa0004

Jedes Frühjahr werden Im Alpengebiet Haflinger- und Norikerfohlen geboren. Im Sommer erfreuen die Fohlen die Urlauber, doch im Herbst haben sie als Attraktion ausgedient. Sie werden zu Fohlenauktionen gekarrt, und dort versteigert. 96% an Schlachter!

S. Grabs von Streunerglück e.V.Nachricht schreiben

Noriger- und Haflingerfohlen in Not
4-6 Monate durften sie auf der Alm, auf herrlich grünen Wiesen ein unbeschwertes Leben leben. 4-6 Monate....
Die Mama, wieder trächtig mit dem nächsten Fohlen konnte sie ein wenig behüten, ihnen vom Leben auf der Alm erzählen....ja aber was erzählt sie ihnen eigentlich....
Dass sie jedes Jahr ein Fohlen bekommt?
Dass sie, ist es gerade auf der Welt, erneut gedeckt wird, um rasch ein weiteres Leben auf die Welt zu bringen?
Dass es seine Geschwister nie kennenlernen wird, weil 80-90% ihrer Nachkommen nicht älter als maximal 10 Monate alt werden?
Dass sie 7-4 Monate davon in Anbindehaltung in einem Maststall verbringen werden?
Dass sie dann geschlachtet werden?
Dass sie, die Mama, in ihrem Leben ca. 15 -20 Fohlen ins Tal begleitet, um dann zuzusehen, wie es nach ca 3-8 Stunden von ihr unter Wiehern, Schreien getrennt in einen Hänger verfrachtet wird.
Dass sie dann noch endlos lange Minuten das Schreien hören wird, und dann wieder auf die Alm gebracht wird, um im nächsten Jahr wieder ein Fohlen ins Tal begleiten wird?
....
Oder erzählt sie von den grünen Wiesen, vom plätschern der Bäche, vom Wind, der ihnen um die Nüstern wehen wird, wenn sie mit ihren Freunden über die Weiden galoppieren werden?
Von Menschen, die sich um sie kümmern werden, wenn sie es schaffen, es auf der Auktion vor den Schlachtern zu ersteigern?

Wir möchten so gerne gemeinsam mit unserem Partnerverein 4 Hufe im Glück e.V. ( noch in Gründung) noch einem Fohlen ein Leben ermöglichen, welches länger als 3-6 glückliche Monate andauert. Gustl Little Mr. Sunshine haben wir letztes Jahr retten können und er darf seine Jugend nun unbeschwert in Norddeutschland verbringen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140