Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Anbau für Health Care Center

Fill 100x100 original de vries 011 kleiner

Anbau für ein Krankenhaus (Gesundheitsstation) zur Unterbringung der Angestellten.

G. de Vries von Onipa Nti - Hand in Hand mit Ghana e.V.Nachricht schreiben

In unserem aktuellen Projekt unterstützen wir in Kooperation mit dem ghanaischen Gesundheitsministerium den Auf- und Ausbau eines Health Care Centers (Gesundheitszentrums) in Kofikumikrom.
 
Dieser Ort gehört zur Dormaa Ahenkro Gemeinde im westlichen Teil der Brong Ahafo Region. Dort leben etwa 4000 Menschen, deren Haupttätigkeit in der Landwirtschaft liegt.
 
Kofikumikrom lag bisher sehr abgelegen von der Gesundheitsversorgung. Mit dem Ausbau der Gesundheitsstation würde der Zugang zur gesundheitlichen Versorgung, der zusätzlich durch schlechte Straßenbedingungen und keine öffentlichen Verkehrsmittel erschwert wird, erheblich erleichtert werden und somit eine Verbesserung der Lebensqualität der Einheimischen ermöglichen.
 
Das Projekt beinhaltet den Ausbau  der Krankenstation für Schlafplätze der Angestellten damit diese nicht weiter in den Behandlungsräumen schlafen müssen. Hierdurch schaffen wir auch mehr Raum für die Behandlung der Patienten. Zudem bekommen die Angestellten auch mehr Privatsphäre für sich selber, die sie nach einem anstrengenden Arbeitstag auch dringend benötigen.
 
In einem anderen Projekt von Onipa Nti wird die Ausstattung der Krankenstation/Gesundheitszentrum beschrieben und Spenden dafür gesammelt.

Hilf uns mit, dass wir den Menschen eine Verbesserung der medizinischen Versorgung geben können, indem wir den Mitarbeitern eigene Wohnräume bieten können.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten