Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Nachsorgearbeit

Ich habe 780,00 € Spendengelder erhalten

A. Wahl
A. Wahl schrieb am 18.12.2018

Die Nachsorgeschwestern (Case Managerin) bereiten in Absprache mit dem Klinikarzt die Entlassung vor. 

Zuhause begleiten und betreuen diese die Familie um die verordneten Therapien in Anspruch zu nehmen, Behandlungserfolge sicherzustellen und weitere Krankenhausaufenthalte zu vermeiden. 

Die regelmäßigen Besuche und die Erreichbarkeit der Nachsorgeschwestern sollen den Angehörigen die Sicherheit geben in Ihre eigenen Kompetenzen zu vertrauen.  Durch das Wissen der Nachsorgeschwestern wird gemeinsam mit dem Kinderarzt ein Netz geknüpft, das weitere therapeutische Maßnahmen regelt. Diese werden speziell auf die Familie abgestimmt. Dieses Helfernetz soll dazu beitragen, dass die Familien selbständiger werden. 

Auch wenn die Besuche unserer Nachsorgeschwestern weniger werden, bleiben sie doch Ansprechpartnerinnen in Notsituationen. 

Da die Krankenkassen nur einen Teil dieser Leistungen finanziert, ist der Verein auf Spenden angewiesen. Der Vorstand arbeitet zu 100% ehrenamtlich, sodass die Spenden zu 100% den Leistungen für die Kinder zugeführt werden können.

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.