Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Frühstück für gesunde Schüler

Fill 100x100 default

Das Frühstück in unserer Schule hängt an der Finanzierung des monatl. Gehalts (660 €) unserer bewährten Betreuerin Leila Haushammer. Sie kommt täglich um 6:45 Uhr und stellt mit Schüler das Frühstück bereit. Anschließend räumt Sie auf und kauft ein.

M. Kahlert von Förderverein Dr.-Gustav-Schickedanz-Schule e. V.Nachricht schreiben

Schulfrühstück an der Dr. Gustav-Schickedanz-Schule

An der Dr. Gustav-Schickedanz-Schule gibt es seit einigen Jahren ein günstiges Schulfrühstück für alle Schülerinnen und Schüler.
 
Entstehung
Das Schulfrühstück ist entstanden aus einem Unterrichtsprojekt, das zum Ziel hatte, zwei Wochen lang ein gesundes Frühstück für die Mitschüler anzubieten. Da dies sehr großen Anklang gefunden hat, wurde der Beschluss gefasst, das Projekt als Schülerfirma „Is(s) was!?“  weiter zu führen.
 
Organisation
Die Schülerfirma „Is(s) was!?“ wird von einer Lehrkraft betreut, die sich um die organisatorischen Dinge kümmert (Dienstplan, Versicherung, Zertifikate…). In der Schülerfirma arbeiten rund 12 Schülerinnen und Schüler und Frau Leila Haushammer, die für Organisation, Einkauf und Produktion zuständig ist. Zusammen mit Schülern aus der Schülerfirma erfolgt die Zubereitung der Speisen und Getränke. 
Frau Haushammer kommt täglich um 6:45 Uhr und stellt mit Schülern aus der Schülerfirma das Frühstück her. Die Schüler können bis 8 Uhr in der schuleigenen Cafeteria, die voll ausgestattet ist, frühstücken. Anschließend räumt Frau Haushammer auf und geht einkaufen für den nächsten Tag.
Drei Schüler der Schülerfirma kommen abwechselnd nach einem Arbeitsplan um 7:00 und gehen um ca. 7:55 Uhr in ihren Unterricht. 
 
Finanzierung
Das Café trägt sich über den Verkauf, die Produkte kosten 50 Cent. Obst gibt es kostenlos. Durch das Schulfrühstück wird ein Gewinn von ca. 1.000 Euro pro Jahr erwirtschaftet, der dem Förderverein zur Finanzierung von Frau Haushammer zur Verfügung gestellt wird. 
Frau Haushammer war zunächst als 1-Euro-Kraft für das Projekt zuständig. Weil das Projekt so gut lief und bei den Schülern sehr beliebt ist, hat sich die Schule immer wieder um eine Anschlussfinanzierung bemüht. 
Seit dem Schuljahr 2014/15 wird Frau Haushammer nur noch vom Förderverein finanziert, der von privaten Sponsoren Gelder in einer Höhe von 14.000 Euro zweckgebunden zur Finanzierung von Frau Haushammer erhielt, die aber Ende 2015 erschöpft sind.
Frau Haushammer arbeitet im Umfang von 16 Wochenstunden, 3 Stunden täglich von Montag bis Freitag, 1 Stunde wird für den Einkauf angerechnet. Sie verdient 660 Euro brutto. Die Bezuschussung durch den BLLV beträgt 1.925 Euro pro Schuljahr. Uns fehlen jährlich ca. 5.000 €.
 
Angebot
  • Vollkornbrötchen mit Frischkäse und Marmelade oder Frischkäse, Gurken und Tomaten
  • Verschiedene Toasts
  • Fladenbrot mit Kräuterquark, Tomaten, Gurken, Ei, Frühlingszwiebeln
  • Waffeln
  • Butterbrezen
  • Müslibuffet
  • Obst
  • Getränke, z. B. Kaffee, Tee, Säfte, Wasser, Obstsalat, Joghurtdrinks, Fruchtmilch
 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140