Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Werden Sie Pate eines Pessach Feiertagspakets für Holocaustüberlebende

München, Deutschland

Werden Sie Pate eines Pessach Feiertagspakets für Holocaustüberlebende

Fill 100x100 default

Zu Pessach besuchen wir wieder alleinstehende Senioren - vor allem Holocaustüberlebende und bereiten Ihnen mit traditionellen Pessach-Feiertagspaketen eine Freude.

Steven G. von Mitzwe Makers e.V.Nachricht schreiben

Das Pessachfest ist eines der wichtigsten jüdischen Familienfeiertage im Jahr. Dieser Feiertag erinnert an den Auszug der Israeliten aus Ägypten und die Befreiung aus der Gefangenschaft und Sklaverei.

Während des einwöchigen Festes dürfen Juden traditionellerweise bestimmte Lebensmittel, sogenanntes Chametz (hebr. Gesäuertes), weder verzehren noch im Haus haben. Die ungesäuerten Lebensmittel symbolisieren die Hast mit der die Israeliten Ägypten verlassen haben. Deshalb werden Brot, Nudeln, Mehl und andere Speisen, die aus den 5 Getreidearten (Weizen, Hafer, Roggen, Gerste, Dinkel) hergestellt wurden, aus dem Haus verbannt.

Am Vorabend des Pessachfestes wird der Sederabend (hebr. Ordnung) mit einem festgelegten Ablauf gefeiert. Im Kreis der Familie oder Gemeinde wird an diesem Abend die Nacherzählung vom Auszug (Haggada) vorgelesen und gespeist.

Deshalb ist es für uns besonders wichtig an diesem hohen jüdischen Feiertag den allein lebenden Senioren ein Feiertagspaket zu überreichen und Ihnen dadurch die Feiertage zu versüßen.

Die Feiertagspakete sind mit typischem Pessach Feiertagsbedarf gefüllt:
  • ein Paket Matze (flaches, ungesäuertes Brot)
  • Matzemehl
  • eine Flasche Kidduschwein
  • ein Glas israelischer Salzgurken
  • Kuchen
  • Makronen
  • ein Blumenstrauß

 Jeder Korb kostet 15,00 €

Am Sonntag, den 9.April 2017 werden wir die Feiertagspakete packen und pünktlich zum Pessachfest überreichen. Es werden 100 Geschenkkörbe an alleinstehende Senioren - vor allem Holocaustüberlebende verteilt. 

Werden Sie Pate eines Geschenkkorbs und bescheren Sie einem Holocaustüberlebenden ein glückliches Pessachfest.

Wir wünschen Chag Sameach (ein fröhliches Fest).

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140