Musikinsel

Stuttgart, Deutschland

Musikinsel

Fill 100x100 default

Das Projekt „Musikinsel“ ermöglicht 95 Kindern der Kindertagesstätte „Heusteigzwerge“ unabhängig von ihrer finanziellen Lage oder Herkunft an einer musikalischen Früherziehung teilzunehmen.

F. Staiger von Internationaler Bund e.V. SüdNachricht schreiben

Das Projekt „Musikinsel“ ermöglicht 95 Kindern der Kindertagesstätte „Heusteigzwerge“ unabhängig von ihrer finanziellen Lage oder Herkunft an einer musikalischen Früherziehung teilzunehmen.
 
 Unsere KiTa ist vielfältig – wie auch unser Stadtviertel: Viele Kinder sprechen zu Beginn ihrer KiTa-Zeit kein Deutsch oder wachsen mehrsprachig auf. In Laufdistanz befindet sich eines der Stuttgarter Flüchtlingsheime. Derzeit sind 8 Flüchtlingskinder bei den „Heusteigzwergen“. Viele Familien erhalten soziale Zuwendungen (z.B. Bonus Card). Berufstätige Eltern sind auf eine optimale Förderung in der KiTa angewiesen, denn es fehlt ihnen die Zeit für eine Vielzahl zusätzlicher Aktivitäten.
 
 Musik erlaubt es unseren Kindern, über sämtliche Barrieren hinweg miteinander zu kommunizieren. Das Projekt ist somit ein wichtiger Bestandteil der ganzheitlichen Sprachförderung der KiTa. Die Kinder sammeln zudem erste spielerische Erfahrungen mit Instrumenten und werden in ihrer sprachlichen, motorischen, sozialen und kognitiven Entwicklung unterstützt.

Eine Vielzahl internationaler Studien belegen die Wirksamkeit von frühkindlichen Bildungsmaßnahmen. Der amerikanische Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften James Heckman argumentiert: Frühkindliche Förderung wirkt sich nicht nur auf spätere schulische Leistungen, sondern auch die Gesundheit der Kinder und ihr soziales Verhalten aus. Er fordert: „Wir müssen mehr in die frühen Jahre der Kinder investieren“.

http://www.3sat.de/page/?source=/nano/gesellschaft/153528/index.html
 
Das Projekt „Musikgarten“ wurde im Jahr 2015 zuerst als Pilotprojekt für die Kinder eingeführt, deren Eltern sich einen monatlichen Beitrag leisten konnten. Großzügige Zuwendungen mehrerer Stiftungen ermöglichten es im Jahr 2016, dass alle „Heusteigzwerge“ an dem Projekt teilnehmen konnten. Diese Finanzierung läuft aus, und wir sind auf eine Anschlussfinanzierung angewiesen.
 
 Daher unser Spendenaufruf: Bitte helfen Sie uns, allen Kindern der KiTa „Heusteigzwerge“ die Teilnahme an diesem Projekt zu ermöglichen. Erst wenn eine Finanzierung sichergestellt ist, können wir die „Musikinsel“ fortführen.