Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unser kleiner Hilfsverein für Nepal - SpesMea Nepal e.V.

Fill 100x100 default

Unser kleiner Hilfsverein für Nepal (SpesMeaNepal e.V.) ist eine wunderbare Sache.Das Geld geht direkt und OHNE Umwege an die Menschen/Stellen, die es brauchen.

P. Schweitzer von SpesMea Nepal e.V.Nachricht schreiben

 Unser kleiner Hilfsverein für Nepal (SpesMeaNepal e.V.) ist eine wunderbare Sache. Mittlerweile hat unser erstes Patenkind Maya (15 Jahre?) die dritte Klasse erfolgreich begonnen und das Geld für ihr drittes Schuljahr ist bezahlt.
 
 Weitere 11 Patenkinder werden von unterschiedlichen Freunden mit einer Patenschaft von 10 Euro pro Monat unterstützt. Das ist eine Direkthilfe, die von jedem geleistet werden kann. Aber natürlich möchte auch jeder erst mal wissen wen und was er da unterstützt. Ich werde im März wieder in Nepal vor Ort sein und auch wieder das eine oder andere potentielle Patenkind entdecken. Allerdings möchte ich auch immer gern das Umfeld kennen, .. hoffe somit „Missbrauch“ von Geldern etwas mindern zu können. Das Geld soll ja in erster Linie den Kindern zu Gute kommen.
 
 Ansonsten gibt es jede Menge Baustellen, an denen man vor Ort direkt helfen kann. Das tut beiden Seiten gut. Auch wenn man die Welt nicht retten kann, so kann man doch das eine oder andere Mühsal ein bisschen erleichtern. Zu zweit trägt es sich leichter. Auch „Porter“ haben nur ein „Kreuz“ (Fälschlicherweise werden die „Sherpas“ oft als „Träger-Synonym“ benutzt, jedoch sind die „Träger“ immer die „Porter“ und gehören meist anderen Volksgruppen an). 
 Es kann jederzeit gespendet werden, kleine oder große Beträge, bar, als Überweisung oder auch per paypal auf unserer Internetseite (http://www.spesmeanepal.de) - ganz einfach!
 
 Wir freuen uns aber auch über JEDES neue Mitglied. Schön ist’s auch, wenn einfach Interesse an Nepal entsteht. Der eine oder andere reist vielleicht dann doch auch einmal leichter hin.
 
 Das Geld geht direkt und OHNE Umwege an die Menschen/Stellen, die es brauchen. Das Grundprinzip lässt sich vielleicht am besten mit einer Geschichte beschreiben:
 
 Ein alter Mann, der früh am Morgen am Strand entlang ging, sah ein Kind, das Seesterne aufhob und sie ins Meer zurückwarf.
 “Warum tust du das?”, fragte der alte Mann.
 “Weil die Seesterne sonst sterben werden, wenn sie nachher in der Sonne liegen”, antwortete das Kind.
 “Aber der Strand ist viele Kilometer lang, und da liegen Tausende von Seesternen! Was macht das nun für einen Unterschied, wenn du von den vielen ein paar ins Meer zurück wirfst?”
 Das Kind sah auf den Seestern in seiner Hand, und während es ihn zurückwarf ins Meer, antwortete es: “Für diesen ist es ein Unterschied, ob er leben oder sterben wird.” 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten