Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

KIMBA - Kinder kochen sich schlau!

Berlin, Deutschland

KIMBA - Kinder kochen sich schlau!

Berlin, Deutschland

KIMBA ist der Junior-Bereich der Berliner Tafel. Hier kochen Kinder gemeinsam, erlernen den Umgang mit Lebensmitteln und erfahren den Wert gesunden Essens.

Beate K. von Berliner Tafel e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

KIMBA in der Corona-Zeit:

In der Corona-Krise konnte (und kann) das Team von KIMBA bis auf Weiteres keine Kochkurse anbieten. Stattdessen unterstützen alle KIMBA-Mitarbeiter zurzeit tatkräftig die Arbeit in der neuen Sortierhalle, in der täglich mehrere hundert Tüten für Bedürftige gepackt werden.
Das KIMBA-Team ist wegen der Corona-Situation also schwer beschäftigt, nutzt die Zeit aber auch, um die nächste Saison vorzubereiten.

--------------------------------------------------------------------------------------------

KIMBA ist der Junior-Bereich der Berliner Tafel. Hier erlernen Kinder den Umgang mit Lebensmitteln, kochen gemeinsam und erfahren den Wert gesunden Essens.

KIMBA hat sich der Ernährungsbildung von Kindern und Jugendlichen verpflichtet und bietet seit 2010 Kochkurse an: im KIMBAmobil, einem umgebauten Bus mit Kinderküche, der zu den Kitas und Schulen fährt oder im KIMBAexpress, einem stillgelegten Eisenbahnwaggon mit Kinderküche und Versuchslabor.  Bei KIMBAschule kommt das Team direkt in die Schulen und kocht vor Ort. In allen KIMBA-Kursen wird Kochen zu einer sinnlichen Erfahrung für die Kinder: riechen, fühlen, tasten, sehen und schmecken.


(Foto: Copyright Dagmar Schwelle)
Zuletzt aktualisiert am 15. Juli 2020