Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Hilfseinsatz Jordanien 2017

Amman, Jordanien

Hilfseinsatz Jordanien 2017

Fill 100x100 default

Hilfseinsatz, Jordanien, Amman, Flüchtlinge, Hilfe, Kinder, Workshops, Kinderprogramm, Kirche in Aktion 2017

C. Wolf von Kirche in Aktion e.V.Nachricht schreiben

Mitten im nahen Osten liegt die Stadt Amman in Jordanien.  Neun Millionen Einwohner und zusätzlich eine Million Flüchtlinge. Kaum ein Land hat so viele syrische Flüchtlinge aufgenommen wie Jordanien. Es herrscht Chaos und Ungewissheit. 


Ein Team aus Deutschland möchte im Sommer 2017 nach Amman, um dort vor Ort in einem Flüchtlingscamp unterwegs zu sein und den Menschen zu dienen. Vor allem Kinder haben es in dieser Zeit der ungewissen Zukunft schwer. Durch die harten Lebensbedingungen in den Camps leben die Familien in großer Armut und kommen gerade mal so über den Tag. Die Kinder haben oft nicht die Möglichkeit, einfach Kind zu sein, da auf sie viele Verantwortungen und Aufgaben lasten. Das Team möchte insbesondere für die Kinder ein Ferienprogramm zusammenstellen, wo die Kinder für ein paar Tage die Chance haben, sorgenfrei zu sein und spielen und lernen zu können.
Unter Anderem werden auch Workshops zu Themen wie Englisch, Musik, Tanz und Sport angeboten um die Kinder zu fördern eine Gruppengemeinschaft zu entwickeln. 
Zusätzlich wird das Team verschiedene Essens- und Kleiderausgaben unterstützen und Familien besuchen um Beziehungen zu knüpfen.

Um das Kidscamp samt Lern, Bastel und Spielmaterial zu finanzieren, werden finanzielle Mittel benötigt. Wir sind über jede Spende dankbar!
Alle Spenden werden zu 100 % verwandt, um diese Maßnahmen durchzuführen.

Konkret machen wir:
+ Ein Ferienprogramm für Kinder
+ Verschiedene Workshops zu Bereichen wie Sprache, Sport und Musik
+ Besuch bei verschiedenen Familien
+ Unterstützung von lokalen Essens- und Kleiderausgabenstellen

Wann? 17.-31.07.2017
Wer? Ein Team aus Deutschland
Was? Flüchtlingsarbeit, Kinderprogramm


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten