Neues Kühlfahrzeug für die Cottbuser Tafel

Ein Hilfsprojekt von „Lions Club Cottbus“ (S. Zuber) in Cottbus, Deutschland

100 % finanziert

S. Zuber (verantwortlich)

S. Zuber
Ziel des Projektes ist die Beschaffung eines neuen Kühlfahrzeuges für die Cottbuser Tafel. Täglich versorgt diese bis zu 150 bedürftige Personen. Die Tafel sammelt „überschüssige“, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel. Dies ist eine große logistische Herausforderung. Das gegenwärtig vorhandene kleine Fahrzeug entspricht nicht mehr den wachsenden Herausforderungen. Das neue Kühlfahrzeug ist ein Ford Transit Kastenwagen, mittlerer Radstand mit hohem Dach und 7,5m³ Ladevolumen. So eine Neubeschaffung ist für den Lions ClubCottbus eine Besonderheit. Die Projektkosten belaufen sich auf 29.000 Euro. Deshalb freuen wir uns über jede finanzielle Unterstützung. Aber noch viel Engagement ist notwendig. Im Jahr 2011 könnte unsere Hilfe für die Cottbuser Bedürftigen konkret werden. Gemeinsam können wir das Ziel erreichen und ein Zeichen in der Stadt setzen.

Weiter informieren:

Ort: Cottbus, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an S. Zuber (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …