Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Bildung in Ghana

Agona Swedru oder Akim Oda, Ghana

Bildung in Ghana

Fill 100x100 bp1487336155 sarah hildebrand

Ich möchte im Rahmen des sozialen Freiwilligendienstes weltwärts an einer ghanaischen Schule helfen und somit Kindern die Chance auf eine bessere Zukunft geben.

Sarah H. von KulturLife gemeinnützige GmbH für KulturaustauschNachricht schreiben

Maaha! Guten Tag!
Herzlich Willkommen auf meiner betterplace.org Seite.

Ich bin Sarah, 18 Jahre alt, und werde nach meinem Abitur im Sommer 2017 einen sozialen Freiwilligendienst in Ghana leisten. Ghana liegt in Westafrika und wie in den meisten afrikanischen Staaten haben dort viele Kinder nicht die Möglichkeit, eine Schule zu besuchen. 
Außerdem haben viele ghanaische Schulen nicht genug ausgebildete Lehrer. Auch Unterrichtsmaterial ist häufig nicht vorhanden.
Die lokale Organisation Inspire Global Ideas bietet vor allem Kindern aus ärmeren Verhältnissen die Chance auf Bildung und somit eine bessere Zukunftsperspektive.
Inspire Global Ideas kooperiert mit der deutschen Organisation KulturLife um junge Menschen, wie mich, als Freiwillige nach Ghana zu bringen, um die Lehrer dort zu unterstützen.

Neben der Unterstützung der Lehrer beim Unterrichten der großen Klassen wird die Förderung der schwächeren Schüler durch individuellen Nachhilfeunterricht eine meine Hauptaufgaben sein. Außerdem werde ich auch außerhalb des Unterrichts die Möglichkeit haben kleinere Projekte, zum Beispiel Sportprojekte, umzusetzen. 

 
Mein Freiwilligendienst wird zum Teil durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert, jedoch bin ich zusätzlich auf Spenden angewiesen. 
Mit einer Spende würden Sie mir sehr helfen, mein Projekt umzusetzen und ghanaischen Kindern eine Chance auf eine bessere Zukunft bieten.

Selbstverständlich werde ich Sie während meines Frewilligendienstes auf dem Laufenden halten. Senden Sie mir dazu doch bitte eine E-Mail an sarah.weltwaerts@gmail.com. Bitte kontaktieren Sie mich auch bei Fragen zu meinem Projekt.
Einen kurzen Einblick in das Projekt bietet das Video der ghanaischen Organisation Inspire Global Ideas.

 
Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus
Sarah