Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze meinen weltwärts-Freiwilligendienst in Bangalore, Indien

Bangalore, Indien

Unterstütze meinen weltwärts-Freiwilligendienst in Bangalore, Indien

Fill 100x100 bp1489603294 sam 3149b

Unterstütze meine "weltwärts"- Freiwilligendienst bei der Dream School Foundation in Bangalore, welche sich für qualitative Bildung und eine glückliche Zukunft von Kindern engagiert.

Tina B. von Deutsch-Indische Zusammenarbeit BaWüNachricht schreiben

Herzlich Willkommen :)
Ich freue mich, dass du dich für mein Projekt interessierst.
 
Mein Name ist Tina, ich bin 19 Jahre alt und nachdem ich mein Abitur letztes Jahr abgeschlossen habe zieht es mich in die Ferne um Neues zu entdecken, das Leben in einer fremden Kultur zu erkunden, neue Menschen kennenzulernen, die mir neue Blickweisen eröffnen und um aus all diesen Erfahrungen zu lernen. Da mich schon länger die indische Kultur fasziniert, kann ich es kaum erwarten mehr über das Land und das Leben der Menschen dort zu erfahren und mich dabei sozial zu engagieren.
 Ab März werde ich dazu im Rahmen des "weltwärts" Programmes die einmalige Gelegenheit haben, nach Indien zu reisen, um dort für sieben Monate bei der "Dream School Foundation" (DSF) in Bangalore als Freiwillige im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und Assistenz tätig zu sein. 

Meine indische Organisation setzt sich für das Recht auf qualitative Schulbildung ein und möchte für eine glückliche Zukunft und ganzheitliche Entwicklung von Kindern sorgen. Um Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichten, werden diese Ziele in mehreren Programmen aktiv verfolgt.
Unter anderem begleitet die Organisation Kinder, welche die Grundschule abgeschlossen haben und denen der Besuch einer weiterführenden Schule verwehrt wird, weil die finanziellen Mittel dazu fehlen. Darauf aufbauend wird Schülerinnen und Schülern in Zentren ein Platz zum Lernen geboten um ihre Bildung zu vertiefen. Auf der Internetseite der DSF kann man genaueres zu den einzelnen Projekten und deren Umsetzung erfahren: http://www.dsfindia.org/
 
Mein Freiwilligendienst wird im Rahmen des „weltwärts“ Programmes durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) zu 75% gefördert. Die restlichen 25% der Kosten, welche durch Transport, Unterkunft, Verpflegung und Verwaltung für mein Leben in Indien und Seminare entstehen, trägt vorerst meine deutsche Entsendeorganisation. Die Deutsch-Indische Zusammenarbeit e.V. (DIZ) ist eine gemeinnützige Organisation, welche sich durch Spenden finanziert und ca. 50 Freiwillige in Partnerorganisationen begleitet. Mithilfe eines Förderkreises möchte ich meine Organisation bei der Finanzierung unterstützen, um mir und nachfolgenden Freiwilligen den Freiwilligendienst und damit eine große Erfahrung im Leben, zu ermöglichen. Deshalb bitte ich euch um eine Spende für mein Vorhaben. Alle Spenden sind steuerlich absetzbar und zweckgebunden.
Weitere Fragen beantworte ich gerne. 
 
Ich bedanke mich sehr herzlich für deine Hilfe. 
Tina
 
 
 
 
 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten