Afrika-Orient Kulturfestival Bonn 2017 (28-30.07)

Bonn, Deutschland

Afrika-Orient Kulturfestival Bonn 2017 (28-30.07)

Fill 100x100 bp1485416217 rebell comedy team

Afrika-Orient Kulturfestival Bonn – kostenlos und mitten in Bonn Vom 28.-30. Juli 2017 findet mit dem 4. Afoku in Bonn ein großes Fest der Begegnung mit afrikanischen und orientalischen Kulturen statt. Mehr auf: www.afrika-orient-bonn.de !

Fouad E. von Vielfalt verbindet e.V.Nachricht schreiben

Was ist das Afrika-Orient-Kulturfestival Bonn 2017 (Afoku)

Auf dem Afoku zeigen afrikanische Schriftsteller, Theatermacher, Musiker, Tänzer und Geschichtenerzähler ihr Können und teilen ihre kulturellen Schätze mit dem Bonner Publikum.
Das Festival schafft einen Rahmen und eine Stimmung, die es leicht machen, offen und interessiert auf den anderen – vermeintlich so fremden – zuzugehen. Das Afrika-Orient Kulturfestival in der UNO-Stadt Bonn mit Bürgern aus 176 unterschiedlichen Nationen ist Völkerverständigung zum Anfassen!

Die Veranstaltung bietet zum einen eine Oase zum fröhlich-entspannten Verweilen bei Musik, Kunst und Geselligkeit. Zum anderen macht sie mit Ausstellungen, Autorenlesungen, Vorträgen und einem deutsch-afrikanischen Wirtschaftsforum auch denen ein reichhaltiges Angebot, deren Interessen über reines Entertainment deutlich hinausgehen.

Einen wichtigen Bereich unserer Veranstaltung macht das Kulturzelt aus. Wir legen großen Wert darauf, den interkulturellen und interreligiösen Dialog zu fördern und zu erweitern. Im Kulturzelt setzen wir uns im Rahmen von Diskussionsrunden, Lesungen und Vorträgen mit Themen auseinander, die unsere Gesellschaft aktuell beschäftigen, um die Besucherinnen und Besucher darüber in einen offenen, fairen und konstruktiven Dialog zu bringen. Über alle ausgewählten Themen stehen stets Aufklärung und der Abbau von Vorurteilen, Diskriminierung und Rassismus.

Um das Festival allen interessierten Menschen zugänglich zu machen, ist der Besuch der Veranstaltungen für alle kostenfrei!

Das Festival, das bislang ohne große Sponsoren auskommt, findet bereits zum 4. Mal in Bonn statt - und zum 2. Mal mitten im Herzen der Bonner Innenstadt. Inhaltlich greifen wir stets aktuelle Themen auf, beispielsweise Fragen der Integration von Migranten, des multikulturellen Zusammenlebens und der Terrorismusprävention.

Das Fehlen großer Sponsoren hilft uns einerseits, unsere Unabhängikeit zu bewahren. Andererseits macht es die Finanzierung des hochklassigen Bühnenprogramms immer wieder zu einem schwierigen Kampf. Als Initiatoren dieses großartigen Festival, das uns eine echte Herzensangelegenheit ist, mussten wir in den letzten Jahren immer wieder große Summen aus der eigenen Tasche beisteuern. Auf Dauer ist das allerdings leider nicht leistbar...

(Nicht nur) aus diesem Grund bieten wir hier jedem die Gelegenheit, das Afoku auch zu seiner Herzensangelegenheit zu machen und aktiv etwas zum Gelingen beizutragen!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140