Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Großes Naturzeltlager für Kinder im Sommer 2018

Fill 100x100 default

Etwa 50 Kinder zwischen 8 und 13 Jahren sollen auf dem Zeltlager Gemeinschaft in der Natur erfahren, für Natur und ökologische Zusammenhänge sensibilisiert werden und spannende Abenteuer in der Natur erleben.

A. Güthler von BUND Naturschutz Naturerlebniszentrum Allgäu (NEZ)Nachricht schreiben

Etwa 50 Kinder zwischen 8 und 13 Jahren sollen auf dem Zeltlager Gemeinschaft in der Natur erfahren, für Natur und ökologische Zusammenhänge sensibilisiert werden und spannende Abenteuer in der Natur erleben.  Ein besonderes Anliegen ist es uns, dabei auch Kinder aus benachteiligten sozialen Schichten und Heimkinder einzubeziehen. Ein Teil dieser Kinder hat ansonsten kaum noch Kontakt zur Natur, die Freizeit wird vor Handy, Computer und Fernsehen verbracht. Umso wichtiger ist es für die Kinder, zu erfahren, wie spannend Abenteuer in der Natur mit einfachsten Mitteln sein können. Gerade für Heimkinder sind solche inklusionsfördernden Angebote zudem sozial sehr wichtig.

Zur Betreuung der Kinder setzen wir neben umweltpädagogisch qualifizierten Mitarbeitern  auch (entsprechend angeleitete)  Jugendliche ab 15 Jahren ein, die so Verantwortung übernehmen und sich in Ihrer Persönlichkeit weiterentwickeln können.

Inhaltlich-methodisch sind u. a.  folgende Angebote geplant:

Workshops: z. B. naturpädagogische Angebote wie Wassertiere erforschen, Insektenhotels bauen, Pilzexkursionen, Wildnistraining, Planspiel Ökologischer Fußabdruck etc., kreative Angebote wie z.B. filzen, schnitzen, Naturfarben herstellen, erlebnispädagogische Angebote wie z. B. eine Höhlenbegehung, Floßbau, Feuer(küche) usw.

Natur- und erlebnispädagogischer Stationenlauf mit z. B. Sinnesparcours, Waldtieren, Kooperationsaufgaben, Kistenklettern…

Abends: Fledermausexkursion und Nachtwanderung, Lagerfeuer etc.

Mit Ihrer Spende helfen Sie, die Durchführung des Zeltlagers auch im Jahr 2017 mit Teilnehmerbeiträgen zu ermöglichen, die auch sozial benachteiligte Kinder nicht ausschließen. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140