Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

2 Monate Ferien für ein Flüchtlingskind aus der Sahara (15. Aktion - 2018)

Fill 100x100 default

Der Salma e.V. organisiert Kinderferien für saharawische Flüchtlingskinder, Reisen in die Flüchtlingslager nach Algerien und in die befreiten Gebiete der Westsahara und bietet eine Fotoausstellung an.

M. Keßler von Salma e.V. Hilfe für saharawische FlüchlingskinderNachricht schreiben

Haben Sie schon einmal etwas von der Westsahara gehört?
 
Kennen Sie den letzten ungelösten Kolonialkonflikt in Afrika und seine Auswirkungen auf die betroffenen Menschen?
 
Können Sie sich vorstellen, was es bedeutet 30 Jahre im Exil in Flüchtlingslagern in der Sahara unter extremen Witterungsbedingungen zu leben? 

Hier wollen wir Sie darüber informieren, aber vor allem unseren Verein und seine Arbeit vorstellen. Wir organisieren Kinderferien für Flüchtlingskinder, Reisen in die Flüchtlingslager nach Algerien und in die befreiten Gebiete der Westsahara und bieten eine Fotoausstellung an. 

Wie kam es zur Gründung des Vereins? Unsere Vereinsvorsitzende Margot Keßler war von 1999 bis 2004 Vorsitzende des parlamentarischen Intergruppe “Frieden für das Volk der Westsahara” im Europäischen Parlament und wollte nach ihrem Ausscheiden aus dem Parlament unbedingt die begonnene Arbeit fortsetzen. Sie fand Mitstreiterinnen und das Schicksal der Saharawis und die Sahara lassen uns nicht los. 

Seit 2004 haben wir es geschafft jedes Jahr um die 20 Kinder und 2 bis 3 Betreuer für 2-monatige Ferien nach Thüringen und Brandenburg einzuladen.

 Wenn Sie uns helfen möchten, können Sie...: 
  • bei uns Mitglied werden für einen Jahresbeitrag von 25€. 
  • gut erhaltene, saubere Kinderbekleidung und Schuhe abgeben. 
  • uns Körperpflegemittel und Süßigkeiten für die Ferienaktion geben, damit entlasten Sie unseren Verein. 
  • als Inhaber eines Kinderbekleidungs-, Schuh-, Schreib-, oder Spielwarengeschäftes Ihre Restbestände gegen eine Spendenquittung unserem Verein überlassen. Wir geben sie als Reisegepäck den Kindern mit. 
  • als Arzt die Kinder untersuchen und gegebenenfalls behandeln bzw. als Arzt oder Apotheker Medikamente gegen eine Spendenquittung zur Verfügung stellen. 
  • bei uns während der Ferienaktion mitarbeiten, die Flüchtlingskinder betreuen oder Fahrdienste übernehmen. 
  • mit uns in die Flüchtlingslager fliegen und sich ein eigenes Bild von der Situation machen und die Öffentlichkeit informieren. 
  • oder hier unsere Arbeit mit einer Geldspende unterstützen. Wir sind auf finanzielle Hilfe angewiesen. Wir sammeln auch anderweitig und haben uns entschieden hier erst einmal nur für einige Kinder Spenden zu sammeln.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten