Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze KKO, ein nachhaltiges Bildungsprojekt in Kambodscha!

Siem Reap, Kambodscha

Unterstütze KKO, ein nachhaltiges Bildungsprojekt in Kambodscha!

Fill 100x100 bp1482062206 img 3644

"Khmer for Khmer Organization" (KKO) ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation in Siem Reap, Kambodscha. Wir ermöglichen Kindern und jungen Erwachsenen die Teilnahme an nachhaltigen Bildungsprojekten.

Michelle S. von FV der Khmer für Khmer Organisation e.V.Nachricht schreiben

Wir sind die „Khmer for Khmer Organisation“ (KKO), eine gemeinnützige NGO in Siem Reap, Kambodscha. Unser Ziel ist es Kindern und Jugendlichen aus benachteiligten Familien durch Bildung eine lebenswerte, sichere Zukunft zu ermöglichen.

KKO bietet unentgeltlich Englisch- und Computerkurse für Kinder und Jugendliche, sowie Schneider- und Mechanikerausbildung für junge Erwachsene an. Für jüngere Kinder hat KKO außerdem einen Kindergarten eröffnet. Momentan nehmen täglich mehr als 300 junge Menschen unser Angebot war, um einen Grundstein für ein zukünftiges selbstbestimmtes Leben zu legen.

Qualität steht für KKO an erster Stelle. Insbesondere die pädagogische und fachliche Ausbildung unserer Lehrer liegt uns sehr am Herzen. Gleichwohl hat Qualität ihren Preis. Auch durch unserer Betterplace-Kampagne zur Finanzierung der Lehrergehälter werden wir diese weiter gewährleisten.

Unser Crowdfunding-Ziel:     Die Gehälter unserer 9 Lehrer!

Am Ende der Budgetplanung für 2017 stehen mit konkreten Zahlen auch konkrete Ziele. Das Budget beträgt 98.273 €, hiervon fehlen circa 16.687 €. Diese Summe entspricht ziemlich genau der Summe der 9 Lehrergehälter im Jahr 2017, die nun, mit Hilfe der Kampagne, an Spenden gesammelt werden soll.

Mit den Spendengeldern wird garantiert, dass KKO seine Bildungsarbeit so erfolgreich, wie im letzten Jahr, weiterführen kann. Im Jahr 2010 hätten wir nicht zu träumen gewagt, dass sich KKO so erfolgreich entwickeln wird und mehr als 300 junge Menschen täglich von unserer Arbeit profitieren werden.
Wie die Finanzierungssumme sich zusammensetzt, möchten wir für Euch im Folgenden transparent machen:

Budget 2017:                        98.273 €
Fest zugesicherte Spenden:   9.359 €
Selbsterwirtschaftete Mittel*: 80.490 €

Finanzierungslücke:               16.687 €

* KKO erwirtschaftet durch Einnahmen aus dem Tourismusprojekt, der Motorradwerkstatt und den Offtrack-Accessories circa 82% des eigenen Budgets.

Werde Teil unserer Crowdfunding-Kampagne und unterstütze uns mit deiner Spende!

KKO ist auf einem guten Weg eine unabhängige, nachhaltige Institution zu werden. Durch unser Tourismusprojekt, mit seinen Rad- und Motorradtouren, sowie durch unsere hergestellten Produkte der Schneiderei, können wir uns bereits zu circa 82 Prozent selbst finanzieren. Unser Ziel ist es langfristig komplett unabhängig zu agieren. Solange wir dazu noch nicht in der Lage sind, benötigen wir die Hilfe unserer Unterstützer. 

Der Förderverein von KKO ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein in Deutschland und daher aus rechtlichen Gründen als Über-Organisation eingetragen. 
Selbstverständlich werden Spenden von dem Förderverein zu 100 Prozent an unsere Organisation in Kambodscha weitergeleitet. 

Hier kannst du mehr über uns erfahren: www.kko-cambodia.org

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten